"Das Traumschiff": Abschied von Sascha Hehn alias "Kapitän Victor Burger"

Schauspieler Sascha Hehn ist 1. Januar 2019 zum letzten Mal als Kapitän des "Traumschiffs" zu sehen - das aber in drei Filmen.

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.

Erst seit 2014 verkörperte Schauspieler Sascha Hehn, 64, Kapitän Victor Burger in der Langzeit-TV-Reihe "Traumschiff" (seit 1981) und doch heißt es am Neujahrstag 2019 schon wieder Abschiednehmen.

Sascha Hehn macht Schluss mit dem "Traumschiff"

Warum er von Bord geht, dazu hielt er sich im Mai bei der Bekanntgabe eher bedeckt. "Es gibt viele Gründe dafür, einer davon ist, dass sich in der Fernsehbranche vieles verändert hat und das nicht immer zum Positiven", zitierte ihn "Bild.de" damals.

Von 1981 bis 1991 spielte Sascha Hehn schon den Chefsteward und Ersten Offizier an Bord des berühmten TV-Kreuzfahrschiffs. 2014 folgte er als Kapitän auf den im März 2018 verstorbenen Siegfried Rauch (1932-2018), der "Das Traumschiff" von 1999 bis 2013 navigierte. "Ich glaube nicht, dass es bei mir so lange dauern wird", sagte Hehn spot on news im Jahr 2013, als bekannt wurde, dass er Rauchs Nachfolge antreten würde. Und er sollte wohl recht behalten.

Das große "Traumschiff"-Finale für Sascha Hehn

Fans des gebürtigen Münchners können Sascha Hehn zum Schluss aber immerhin noch mal in gleich drei Sendungen an Bord des TV-Urgesteins erleben. Der Fernsehfilm "Das Traumschiff - Japan" läuft um 20:15 Uhr im ZDF. Im Anschluss daran wird "Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise auf die Kykladen" (21:45 Uhr) ausgestrahlt.

Und dann steht noch "Das Traumschiff - Spezial" (23:10 Uhr) auf dem Programm. Diese Reportage zeigt, was hinter den Kulissen alles passiert, damit aus einem Drehbuch eine "Traumschiff"-Folge wird. Sascha Hehn, Harald Schmidt, Barbara Wussow und viele andere Stars sind unter anderem bei den Proben zu sehen... 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche