VG-Wort Pixel

Traumschiff 2018 Barbara Wussow ist die Nachfolgerin von Heide Keller alias "Beatrice"

Barbara Wussow folgt auf Heide Keller beim "Traumschiff"
Barbara Wussow folgt auf Heide Keller beim "Traumschiff"
© Action Press
Nach 36 Jahren verließ Heide Keller alias Chefhostess Beatrice das "Traumschiff". Prominenter Ersatz ist gefunden: Im Oster-Special am heutigen 1. April steigt Barbara Wussow ein

So manch einem "Traumschiff"-Fan blutete das Herz: Am 1. Januar 2018 ging nach 36 Jahren Heide Keller, 75, von Bord - und mit ihr die Figur der Chef-Hostess Beatrice von Ledebur. Immerhin hat das ZDF hochkarätigen Ersatz gefunden: Rund 30 Jahre nach ihrem Durchbruch bei der "Schwarzwaldklinik" hat Barbara Wussow, 56, einen Job beim "Traumschiff" angenommen. Die erste Folge mit ihr läuft am Ostersonntag. 

Neu beim "Traumschiff": Barbara Wussow 

Wussow mit der Crew um TV-Kapitän Sascha Hehn, 62, auf große Fahrt gehen. Nicht etwa als 1:1-Ersatz für Keller, sondern mit einer neuen Serien-Figur: Nach Angaben des ZDF wird die 56-Jährige die Rolle der Hoteldirektorin Hanna Liebhold übernehmen. Die Besetzung habe "fast auf der Hand" gelegen, heißt es: Wussow sei eine "großartige Schauspielerin".

Sie hat schon "Traumschiff"-Erfahrung

"Traumschiff"-Erfahrung hat die Tochter von Klausjürgen Wussow (1929-2007) zudem bereits gesammelt: Sie hat schon in mehreren einzelnen Folgen mitgewirkt. Und dann ist Wussow auch schon mit dem Kapitän des Schiffs bestens bekannt. In der "Schwarzwaldklinik" bildete die Mimin einst ein Serien-Ehepaar mit Sascha Hehn. Sie freue sich, "dass ich meinen Film-Ehemann Sascha Hehn nun als Kapitän auf dem 'Traumschiff' wiedersehen werde", erklärte dann auch Wussow höchstselbst.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken