VG-Wort Pixel

"Das perfekte Promi-Dinner" Gäste bestellen Pizza: "Das war halt nichts"

RTL / ITV Studios
Niemand hätte erwartet, wie sehr dieses "Perfekte Promi-Dinner" eskalieren würde.
Mehr
"Das perfekte Promi-Dinner" ist kulinarisch nicht immer ein Erfolg. Noch nie kam es aber vor, dass sich die Gäst:innen frustriert Pizza bestellt haben.

"Das perfekte Promi-Dinner" beendete am Sonntag, 26. Juni 2022, die "Woche der Vielfalt", in der Menschen fern der heteronormativen Gesellschaftsnorm vorgestellt werden. Mit dabei sind "Prince Charming" Nicolas Puschmann, 31, "Princess Charming" Irina Schlauch, 31, Dragqueen Candy Crash (die ihr Alter für sich behält) und Jessica, 22, die erste trans Frau, die bei "Love Island" mitgemacht hat. Die kulinarischen Fähigkeiten der Kandidat:innen sind unterschiedlich stark ausgeprägt – am Ende bestellen Irina und Nicolas zu Gast bei Candy sogar Pizza.

"Das perfekte Promi-Dinner": Kochen ist nicht so Candys Ding

Für Candy ist die Teilnahme bei "Das perfekte Promi-Dinner" bereits insofern etwas Besonderes, als dass man sie selten vor dem Herd findet. "Ich bestelle drei Mal am Tag", gibt Candy ungeniert zu – und ja, damit ist auch das Frühstück gemeint, Nicolas fragt explizit nach. Immerhin hat sich die Veganerin für den Abend einiges vorgenommen: Als Vorspeise gibt es vegane Quiche, selbstgemachte Enchiladas stellen den Hauptgang dar und als sie gerade Apfeltaschen mit (selbst gekauftem) Eis zum Dessert vorbereitet, klingelt es an der Tür.

Ihre Gäst:innen Irina und Nicolas haben kurzerhand Pizza bestellt. "Die Rettung kommt!", kündigt Irina freudestrahlend die Pizzen an. "Das ist ja alles schön und gut und du gibst dir hier auch viel Mühe mit Show und Tanz und Fallera, aber das war halt nichts", erklärt Nicolas der leicht entgeistert wirkenden Gastgeberin. Dann wird aber doch schnell aufgeklärt: Die Pizzen sind natürlich nur ein Spaß, weil Candy selbst gerne mal auf den Arm nimmt, das Essen ist famos und die Bestellung für das Kamerateam gedacht. Erleichterung bei Candy: "Die hatten mich, ich war kurz angepisst."

Am Ende gewinnen alle

Abwechslungsreich ist "Das perfekte Promi-Dinner" an diesem Wochenende in jedem Fall: Irina serviert als Nachspeise Zuckerteig, aus dem die Gäst:innen Vulven formen dürfen. Beim Dinner von Nicolas wird Jessica von Irina und Candy in ein "Diversity-Outfit" gekleidet und bei Jessica zu Hause werden die Sieger:innen ermittelt: kurzerhand gewinnen alle.

Zwar gibt es genau genommen drei Gewinner:innen – Irina, Candy und Nicolas haben alle 24 von 30 möglichen Punkten – doch die vier entscheiden sich dazu, den Sieg und das Preisgeld von 10.000 Euro zu teilen, damit jede:r einzelne für einen wohltätigen Zweck spenden kann.

Quelle: RTL

csc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken