"Daily Show": Jon Stewart gibt Abschiedstermin bekannt

Es wird eine denkwürdige Sendung: Noch in diesem Sommer verabschiedet sich "The Daily Show"-Moderator Jon Stewart nach beinah 16 Jahren

Seit 1999 hält der Komiker und Moderator Jon Stewart den USA in seiner Sendung "The Daily Show" den Spiegel vor, indem er republikanische und demokratische Politiker gleichermaßen veräppelt. Doch vor Kurzem gab er zur Überraschung und Entsetzen vieler Fans seinen Abschied bekannt.

Dann ist Schluss

Nun ist auch der Termin für den denkwürdigen Führungswechsel bekannt: Am 6. August wird die letzte Folge von "The Daily Show" mit ihm als Moderator ausgestrahlt, wie die "L.A. Times" berichtet. "Ich werde einen Anzug tragen und höchstwahrscheinlich auch frisch geduscht sein", so der Komiker nach der Bekanntgabe. "Ich hoffe, dass ihr dabei sein werdet."

Das ist der Nachfolger

Ein Nachfolger ist übrigens auch schon gefunden. Der Komiker Trevor Noah mit südafrikanischen Wurzeln tritt in die übergroßen Fußstapfen. Eine überraschende Wahl, die bislang nicht jeden überzeugen konnte. Jon Stewart verteidigte seinen Ersatz mit den Worten: "Trevor Noah wird euer Vertrauen und euren Respekt verdienen ... oder nicht. Genauso, wie ich euer Vertrauen und euren Respekt verdient habe ... oder nicht."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche