"Catch the Millionaire": ProSieben setzt Dating-Show ab!

Nach nur zwei Folgen ist Schluss: "Catch the Millionaire" wird abgesetzt! Welche der Kandidatinnen hat sich den Millionär geangelt? Die Fans werden es wohl nie erfahren...

Peter, Paul und Marcel

Aus und vorbei, das war's für "Catch the Millionaire"! Die Pro-Sieben-Datingshow wurde aus dem Programm genommen. Grund: die miesen Einschaltquoten. So schnell hat der Sender selten auf einen Misserfolg reagiert. Statt Paul Dudda läuft ab nächsten Donnerstag auf dem Sendeplatz wohl Harry Potter. Und was wird aus Marcel, Paul, Peter und den verbleibenden Kandidatinnen?

Auf ihren Facebookseiten reagieren die möglichen Millionäre direkt nach Bekanntgabe der Show-Absetzung. Paul schreibt: "Dabei wurde es doch gerade erst spannend". Und auch Peter pflichtet ihm bei: "Dabei begann die Story gerade erst sich aufzubauen. Wie es weiter geht? Ich halte euch auf dem laufenden..."

"Catch the Millionaire"

Der große Kandidatinnen-Check!

Mit ihren 19 Jahren ist Lea die jüngste Kandidatin des TV-Formats. Die Promoterin aus Osnabrück weiß aber trotz ihres zarten Alters genau, wer sie ist: "Ich bin eine Mischung aus Girly und Haudegen."

1

Doch nicht nur die Kandidaten sind enttäuscht, vor allem die Fans der Kuppel-Show reagieren bestürzt! "Ein großer Schock!", schreibt ein User etwa auf Kandidat Pauls Facebookseite. "Oh wie schade. Hätte gerne gewusst wie es ausgeht", meint ein anderer.

Für die verbleibenden Fans will ProSieben eine Lösung finden. Auf seiner Twitterseite schreibt der Sender: "Für alle #CTM-Fans werden wir einen Weg finden, so dass ihr alle Folgen mit Genuss sehen könnt." Vorstellbar wäre es, dass es in naher Zukunft die Möglichkeit gibt, die Sendung im Internet zu schauen. Anfang des Jahres wurde bereits die Elton-Show "Millionärswahl" nach zwei Ausgaben abgesetzt und das Finale im Netz gezeigt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche