"Catch The Millionaire": Enthüllt! Carens schmutziges Geheimnis

Bei "Catch The Millionaire" fürchtet Kandidatin Caren Christiansen, dass sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Aus gutem Grund ...

Caren Christiansen

Triumph und Tränen bei "Catch The Millionaire"! Am Donnerstag Abend (11. September) konnten die Zuschauer der Kuppel-Show verfolgen, wie sich Kandidatin Caren Christiansen zunächst über einen kleinen Sieg freuen durfte.

Schließlich wählte Möchtegern-Millionär Marcel unter den anderen Mädels ausgerechnet sie aus, um mit ihrer eine gemeinsame Nacht in einem Zelt am Strand zu verbringen. Zuvor hatte sich Caren in Sachen Flirten mächtig ins Zeug gelegt, um Marcel zu beeindrucken. Doch so viel Offensive kam bei den anderen Teilnehmerinnen überhaupt nicht gut an. Vor allem Ex-Busenfreundin Jessy störte sich an Carens Zielstrebigkeit - und streute ein Gerücht, um ihre Konkurrentin außer Gefecht zu setzen.

"Es geht um Geheimnisse, die anvertraut wurden und die angeblich weitererzählt wurden, dementsprechend wurden dann andere Geheimnisse ausgepackt und jetzt redet jeder über jede", erklärt Caren unter Tränen vor laufender Kamera. Aber um welches Geheimnis handelt es sich genau? Und warum hat Caren so große Angst, dass es ans Licht kommt?

"Catch the Millionaire"

Der große Kandidatinnen-Check!

Mit ihren 19 Jahren ist Lea die jüngste Kandidatin des TV-Formats. Die Promoterin aus Osnabrück weiß aber trotz ihres zarten Alters genau, wer sie ist: "Ich bin eine Mischung aus Girly und Haudegen."

1

Was in der Sendung noch nicht enthüllt wurde: Caren Christiansen hat eine Porno-Vergangenheit! Laut "Promiflash" hat die hübsche Halbasiatin für Erotikfilm-Produzent Tim Wosnitza bereits vor der Kamera gestanden. Ihre sexy Clips sollten dieses Jahr sogar auf DVD erscheinen. "Sie ist eine Person, die gerne im Mittelpunkt steht", sagt der Filmemacher im Gespräch mit dem Internetportal über Caren. Mittlerweile soll sich das Blatt aber gewendet haben und die 24-Jährige will die Verbreitung verhindern.

Kein Wunder also, dass Caren nicht will, dass ihre Mitstreiterinnen und die Männer bei "Catch The Millionaire" Wind von der Sache bekommen. Dabei wäre es nicht das erste Mal, dass eine Kuppel-Kandidatin auf eine bewegte Vergangenheit zurückblickt.

Bereits in der ersten Staffel sorgte Ex-"Miss Venus 2012" Anastasiya Avilova für Furore, nachdem herauskam, dass sie als Darstellerin in einem Erotikfilm mitgewirkt hat. Wenn Caren ihr Geheimnis allerdings so sehr bereut, dann wird das auch kein Trost für sie sein ...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche