VG-Wort Pixel

"Black Panther" Dreh für den zweiten Teil hat begonnen

"Black Panther: Wakanda Forever" soll am 8. Juli 2022 in die Kinos kommen.
"Black Panther: Wakanda Forever" soll am 8. Juli 2022 in die Kinos kommen.
© Marvel Studios 2018
Im Sommer 2020 verstarb "Black Panther"-Star Chadwick Boseman. Nun hat der Dreh für den zweiten Teil der Marvel-Saga begonnen.

"Black Panther" geht ohne seinen großen Star in die nächste Runde. Wie Marvel-Studios-Boss Kevin Feige, 48, dem US-amerikanischen Magazin "Variety" nun mitteilte, hat der Drehstart für "Black Panther: Wakanda Forever" bereits begonnen. Demnach sollen die ersten Szenen am Dienstag in den Pinewood Studios in Atlanta gefilmt worden sein. Regisseur Ryan Coogler, 35, übernimmt erneut das Zepter am Set, ebenfalls sollen alle Schauspieler vom Hauptcast zurückkehren - bis auf Hauptdarsteller Chadwick Boseman (1976-2020). Der Schauspieler verstarb vergangenen Sommer mit nur 43 Jahren an Krebs.

Black Panther 2: Team will Chadwick "stolz machen"

"Es ist definitiv sehr emotional ohne Chad. Aber alle sind auch sehr aufgeregt, die Welt von Wakanda zurück an die Öffentlichkeit und zu den Fans zu bringen. Wir werden es auf eine Weise machen, die Chad stolz gemacht hätte", erklärte Coogler bereits vorab.

Um was sich der Superheldenfilm drehen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Welche Schauspieler genau an dem Projekt teilnehmen werden, ist ebenfalls nicht geklärt. Wahrscheinlich ist jedoch, dass Danai Gurira, 43, Letitia Wright, 27, Daniel Kaluuya, 32, Winston Duke, 34, Lupita Nyong'o, 38, Florence Kasumba, 44, und Angela Bassett, 62, ihre Rollen aus dem vorhergehenden Teil erneut verkörpern werden.

Der erste "Black Panther" (2018) war ein weltweiter Erfolg. Er spielte insgesamt 1,34 Milliarden US-Dollar ein und wurde mit drei Oscars belohnt. "Black Panther: Wakanda Forever" soll am 8. Juli 2022 in den Kinos anlaufen.

Affiliate Link
Black Panther: 4K UHD Steelbook Edition
Jetzt shoppen
27,99 €

Wer den ersten Teil noch einmal sehen möchte, kann ihn bei Disney+ streamen oder sich beispielsweise die schöne Steelbook Edition der Blu-ray zulegen.

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken