VG-Wort Pixel

"Bettys Diagnose" Keine neue Folge der Krankenhausserie

"Bettys Diagnose": Auch heute gibt es keine neue Folge
"Bettys Diagnose": Auch heute gibt es keine neue Folge.
© ZDF / Julia Feldhagen
Die aktuellen Serien-News im GALA-Ticker: "Bettys Diagnose": Fans sehen auch heute nichts Neues aus Aachen +++ "Das Haus der Träume": Zu Weihnachten läuft die Serie im Fernsehen +++ "Sturm der Liebe": Paul sagt die Hochzeit mit Josie ab.

Die Serien-News im GALA-Ticker

9. Dezember 2022

"Bettys Diagnose": Die Sendepause von Staffel 9 hält auch diese Woche an

"Bettys Diagnose" läuft im ZDF in der 9. Staffel – doch die beliebte Krankenhausserie macht aktuell eine Sendepause. Eigentlich dürfen sich Fans jeden Freitag ab 19:25 Uhr auf neue Geschichten aus der Karlsklinik freuen, doch diesen Freitag, 9. Dezember, wird es statt einer neuen Folge nur eine Wiederholung aus 2021 mit der Episode "Kein Empfang" geben. Ein kleiner Trost für die Zuschauer:innen: Schon nächste Woche ist die Pause vorüber und es gibt wieder eine neue Episode!

Und in "Stunde der Wahrheit" gibt es einige spannende Entwicklungen: Zwischen Betty (Annina Hellenthal, 39) und ihrer Freundin Rike (Isabell Horn, 38) herrscht aktuell Eiszeit. Betty ist wütend, weil Rike heimlich die Pille abgesetzt und ihren Freund Oliver (Alexander Koll, 42) damit hintergangen hat. Werden die beiden in dieser Folge wieder zusammenfinden? Dr. Nadira Abbas' (Yasmina Djaballah, 51) Tochter taucht überraschend in der Karlsklinik auf – und hat mehr als einen Besuch im Sinn. Wer unbedingt jetzt schon wissen möchte, wie es weitergeht: In der ZDF-Mediathek kann die nächste Folge bereits gestreamt werden.

8. Dezember 2022

"Das Haus der Träume": Historienserie kommt am 20. Dezember im Free-TV

"Das Haus der Träume"-Fans – und diejenigen, die es werden wollen – dürfen sich auf Dienstag, 20. Dezember, freuen: Denn kurz vor Beginn der Weihnachtstage strahlt der Privatsender RTL an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils drei Folgen und damit die gesamte erste Staffel der Serie aus. Das Datum ist nicht zufällig: Parallel zur Free-TV-Premiere wird die erste Folge der zweiten Staffel auf RTL+ bereitgestellt. Staffel 2 von "Das Haus der Träume" wird wie auch die erste Staffel sechs Folgen haben. Jeden Dienstag ist eine neue Folge online abrufbar.

Die Serie spielt in den späten 1920er- und frühen 1930er-Jahren: In der Torstraße 1 in Berlin (das damalige Kaufhaus Jonass) kommen unterschiedliche Menschen zusammen, die eine Sache vereint: Sie alle haben Pläne, die sie um jeden Preis verwirklichen möchten. Unter den Menschen sind die mittellose Vicky (Naemi Florez), die vom Land geflohen ist, um ihrer Armut zu entkommen und Harry (Ludwig Simon) der es in seinem goldenen Käfig nicht länger aushalten konnte. Der Soundtrack zur Serie wird am Freitag, 9. Dezember, digital und als CD veröffentlicht, eine Vinyl-Variante ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

7. Dezember 2022

"Sturm der Liebe": Von Angst übermannt will Paul die Hochzeit mit Josie nun überstürzt absagen

"Sturm der Liebe"-Fans mussten viele Wochen und Monate darauf warten, nun ist es endlich in greifbarer Nähe: das Happy End von Josie (Lena Conzendorf, 31) und Paul (Sandro Kirtzel, 32), dem Traumpaar der aktuellen Staffel. Und bis vor Kurzem sah alles auch danach aus, als würde der Hochzeit der beiden nichts im Wege stehen – doch als sie die Wiese betreten, auf dem sich die beiden das Ja-Wort geben sollen, überkommt Paul die Erinnerung an den Tod von Romy (Désirée von Delft, 37), die genau an diesem Ort vor seinen Augen zusammenbrach.

"Das sollte der schönste Tag unseres Lebens werden und dann wurde es der Schlimmste", sagt Paul unter Tränen vor Christoph (Dieter Bach, 58). Er könne sich nicht mehr auf die Hochzeit mit Josie freuen – zu groß sei die Angst, dass ihr genau das Gleiche passieren könnte, auch wenn er genau weiß, dass seine Sorgen irrational sind. "Dieses Gefühl führt dich in die Irre", warnt ihn Christoph – doch ohne Erfolg. Als er später zu Hause auf Josie trifft, fällt Paul eine folgenschwere Entscheidung, die Josie komplett aus der Bahn wirft: "Ich kann dich nicht heiraten." Ist die Traumhochzeit damit geplatzt oder kann Josie ihrem Verlobten dabei helfen, sein Trauma zu überwinden? Das werden die nächsten Folgen zeigen.

"Sturm der Liebe": Paul überkommt irrationale Angst
"Sturm der Liebe": Paul überkommt irrationale Angst.
© ARD/WDR/Bojan Ritan

6. Dezember 2022

"In aller Freundschaft": Heute gibt es keine neue Folge der Krankenhausserie

Für "In aller Freundschaft"-Fans ist dieser Nikolaustag am Dienstag, 6. Dezember, alles andere als heiter, denn von ihrer liebsten Krankenhausserie gibt es keine neue Folge. Bereits letzte Woche Dienstag, 29. November, musste "In aller Freundschaft" der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar weichen. Und auch diese Woche bringt das Sportereignis den gewohnten Sendeplan im Ersten gehörig durcheinander: Ab 20 Uhr wird hier nämlich das Achtelfinale Portugal gegen die Schweiz ausgestrahlt.

Vorfreude ist bekanntlich die größte Freude und von dieser können die Fans in den nächsten Wochen eine Menge sammeln: Erst am Dienstag, 20. Dezember, wird es nämlich neue Folgen geben, immerhin gleich zwei hintereinander. Los geht es dann schon um 20:15 Uhr mit der Episode "Ausnahmezustände", gefolgt von "@Weihnachten" – einer höchst dramatischen Folge pünktlich zur Weihnachtszeit. Hierbei handelt es sich übrigens um Episode 997 und 998 – die 1.000. Jubiläumsfolge ist also nur noch wenige Wochen entfernt und wird voraussichtlich im Frühjahr 2023 ausgestrahlt.

5. Dezember 2022

"Sturm der Liebe": Mit Gerry und Shirin könnte bald Schluss sein

"Sturm der Liebe"-Fans haben alle ihre favorisierten Paare: Da gibt es zum einen natürlich das Traumpaar der aktuellen Staffel, bestehend aus Josie (Lena Conzendorf, 31) und Paul (Sandro Kirtzel, 32), die schon bald ihre Hochzeit feiern werden. Zum anderen gibt es natürlich noch viele weitere Paare in der Telenovela, wie das kontrovers diskutierte Paar Carolin (Katrin Anne Heß, 43) und Vanessa (Jeannine Gaspár, 30). Einen Serienliebling wollen die Fans aber unbedingt weiter in seiner aktuellen Partnerschaft sehen: Gerry, gespielt von Johannes Huth, 33, mit seiner Freundin Shirin, dargestellt von Merve Çakir, 28.

Doch ausgerechnet diese Beziehung könnte schon bald ihr Ende finden, wie der Schauspieler gegenüber dem Online-Magazin "OK!" angedeutet hat. Während beide Darsteller:innen genaue Vorstellungen von einer Traumhochzeit von Gerry und Shirin haben, könnten die aktuellen Entwicklungen dem Happy End entgegenstehen, schließlich hatte Shirin erst kürzlich einen folgenschweren Unfall und droht, ihr Augenlicht zu verlieren.

"Sturm der Liebe": Gerry und Shirin vor ihrem Unfall
"Sturm der Liebe": Gerry und Shirin vor ihrem folgenschweren Unfall.
© ARD/WDR/Bojan Ritan

Johannes hat jedenfalls für die Zukunft seiner Figur konkrete Ideen: "Ich glaube, dass Gerry vor allem etwas braucht, was ihn fordert. Vielleicht eine Situation, in der er eine Verantwortung übernehmen muss, der er zunächst nicht gewachsen ist." Als Beispiel nennt er ausgerechnet eine Trennung. "Aus schauspielerischer Sicht wäre das sicher interessant. Vor allem, wenn es die Beziehung zu seiner großen Liebe Shirin betreffen würde." Könnte sein Wunsch Realität werden? Das wird sich im Laufe der nächsten Wochen und Monate zeigen.

Die Serien-News der vergangenen Wochen

Sie haben Fernseh-News verpasst? Lesen Sie den Serienticker der vergangenen Woche nach.

Verwendete Quellen: ok-magazin.de, tvmovie.de, daserste.de, rtl.de, kino.de

csc Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken