VG-Wort Pixel

"Bauer sucht Frau“-Kandidatin Kerstin Erstes Treffen mit ihrem neuen Freund war ein Glückstreffer

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Kerstin Scholz
"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Kerstin Scholz
© instagram.com/kerstin_scholz_
Vor knapp drei Monaten zerplatzte ein kleiner TV-Traum: Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat Peter Ziegler und seine Hofdame Kerstin Scholz verkündeten ihr Beziehungsaus. Doch nur kurze Zeit später traf erneut Amors Pfeil das Herz der Stationssekretärin. Jetzt verrät sie auch, wo es gefunkt hat. 

Es wird wieder gekuschelt und geküsst auf dem Instagram-Kanal der Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Kerstin Scholz, 29. Zunächst ein romantischer Schnappschuss vom Gardasee mit ihrem neuen Herzblatt Mitte Juni. Inzwischen steht das frisch verliebte Paar sogar schon für ein Trachtenshooting vor der Kamera und sendet verbusselte Grüße von einem Festival. Noch macht die einstige Hofdame von Ackerbauer Peter Ziegler, 26, ein kleines Geheimnis um ihren gut aussehenden Fang. Doch Stück für Stück weiht sie ihre Instagram-Community in ihr neues Glück ein.  

"Bauer sucht Frau“-Kandidatin Kerstin: Amors Pfeil traf sie in einer Bar

In einer Fragerunde hat sie nun zunächst einmal klargestellt, dass sie bereits Single war, als sie ihren aktuellen Partner kennenlernte. Die Begegnung fand offenbar zufällig in einer Bar in Rosenheim statt, wie Kerstin verrät. Auf der Suche sei sie nicht gewesen, beteuert die 29-Jährige. "Er hat den ersten Schritt gemacht und mich nach einem Date gefragt." Und schon sprühten die Funken. 

Keine Reue über ihr TV-Erlebnis 

Und auch, wenn das Liebesglück mit Landwirt Peter nur von kurzer Dauer war, ihre Teilnahme an dem Format "Bauer sucht Frau" bereut Kerstin mitnichten: "Es war eine tolle Erfahrung und ich habe dadurch Freundschaften geschlossen, die ich nicht mehr missen möchte."

Verwendete Quelle: instagram.com 

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken