VG-Wort Pixel

"Barbaren" Zweite Staffel startet im Oktober

David Schütter, Jeanne Goursaud und Laurence Rupp in "Barbaren".
David Schütter, Jeanne Goursaud und Laurence Rupp in "Barbaren".
© Netflix/Krzysztof Wiktor
Im Oktober startet die zweite Staffel der Historienserie "Barbaren" auf Netflix. Die erste war 2020 die beliebteste deutsche Produktion.

Die "Barbaren" sind zurück: Am 21. Oktober geht Netflix mit seiner Historienserie in die zweite Staffel. Sechs neue Folgen erwarten die Fans der deutschen Produktion. Auch neue Gesichter machen diesmal um den Kampf der germanischen Unabhängigkeit gegen Rom mit. Unter anderem Daniel Donskoy (32), Murathan Muslu (40) und Cynthia Micas (32) kommen als neue Charaktere ins Spiel, wie Netflix mitteilt. Einen ersten Teaser gibt es bereits seit mehreren Wochen.

Publikumslieblinge wieder dabei

Wieder dabei sind Thusnelda (Jeanne Goursaud, 26) und Ari (Laurence Rupp, 35), die gemeinsam versuchen, die Stämme gegen Rom zu vereinen. Indes fordert Folkwin (David Schütter, 31) die Götter auf unheilvolle Weise heraus. Der Streamingdienst verspricht in einer Pressemitteilung: "Neue Feinde und Verbündete, eindrückliche Schlachten, Leidenschaft und Verrat."

Die erste Staffel von "Barbaren" war 2020 der größte deutschsprachige Netflix-Erfolg. Die sechs Episoden rund um die Schlacht im Teutoburger Wald schafften es in stolzen 91 Ländern in die jeweilige Top-Ten-Liste, wie der Dienst damals mitteilte.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken