"Bachelor in Paradise": Julia Prokopy und Nico Schwanz sind ein Paar

In der gestrigen "Bachelor in Paradise"-Folge stieg Julia Prokopy überraschend aus. Im Talk mit Frauke Ludowig, der im Anschluss ausgestrahlt wurde, bestätigt sie die Liebes-Gerüchte um sie und Model Nico Schwanz.

"Bachelor in Paradise"-Julia Prokopy und Nico Schwanz sind ein Paar.
Letztes Video wiederholen
Große Liebe nach TV-Show "Bachelor in Paradise": Model Nico Schwanz und "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Julia Prokopy sind jetzt ein Paar.

Bei "Bachelor in Paradise" geht es dieses Jahr turbulent zu. Nach einem Outing, angeblichen Sex-Bildern und geheimen Absprachen stieg Julia Prokopy, 24, in der am gestrigen Dienstag (29. Oktober) ausgestrahlten Folge überraschend aus. Bei "Bachelor in Paradise - Der Talk" mit Frauke Ludowig, 55, verriet Julia dann, dass sie neu vergeben ist. Und ihr neuer Lover ist kein Unbekannter: Die hübsche 24-Jährige ist mit Model Nico Schwanz, 41, zusammen.

"Bachelor in Paradise": Diese Kandidatin steigt freiwillig aus

In der zweiten Folge der RTL-Datingshow hatte die blonde Oberfränkin nur Augen für Neuankömmling Alexander Hindersmann, 31. Am Ende hat sie sich für ihr Herz, also für Alex entschieden - damit war Cornelis Steiner, 30, aus dem Rennen. Beide haben sich bis zu Alex' Ankunft super verstanden. Die anderen Kandidaten dachten, dass sich Julia eigentlich für ihn entscheiden würde. Ob die anderen mit ihrer jetzigen Entscheidung gerechnet hätten?

In der dritten Folge, wirkt die Ex-Bachelor-Kandidatin unsicher und zurückgezogen. Im Einzelinterview platzt es dann aus ihr heraus: "Ich bin komplett überfordert mit der ganzen Situation. Wenn ich wüsste, woran es liegt, würde ich es ändern. Mitkandidatin Christina Grass, 31, verrät Julia, dass sie sich nicht wie sich selbst fühle. Dann verlässt sie das Paradies freiwillig. Einen genauen Grund nennt sie nicht. Ob sie während der Dreharbeiten, die mehrere Wochen zurückliegen, bereits an jemand anderes dachte?

Ist dieser Promi ihr neuer Freund?

Schon vor einigen Tagen berichtete "Promiflash", dass Julia und Nico ein Paar seien. Ein Insider sah die beiden küssend vor einem Kölner Hotel. Zusätzlich postete Nico ein Bild, auf dem er mit einer Unbekannten Händchen hält. 

Nico Schwanz und vielleicht-Freundin Julia Prokopy waren beide bei Natascha Ochsenknechts Halloween-Party zu Gast.

"Promiflash" will hier Julias Hand an ihren Fingernägeln erkannt haben. Denn einen Tag zuvor, am 23. Oktober, sah man beide bei der Halloween-Party von Natascha Ochsenknecht, 55. Hier trug die Ex-Bachelor-Kandidatin dieselbe Nagellackfarbe und Nagelform.

Bestätigt: "Bachelor in Paradise"-Julia und Nico Schwanz sind ein Paar

Die Gerüchte sind wahr. In der Anschlusssendung "Bachelor in Paradise - Der Talk" bestätigte Julia gegenüber Frauke Ludowig, dass sie seit einem Monat mit Nico liiert ist. Die beiden verliebten sich also erst nach Julias Teilnahme bei "Bachelor in Paradise" ineinander.

Sie lernten sich bei einem Event durch den gemeinsamen Freund Chris Töpperwien kennen, wie Nico gegenüber GALA erklärt. Bei beiden sei es sogar Liebe auf den ersten Blick gewesen.

 "Sie hat sich umgedreht und es hat Klick gemacht. Das funkt uns sprüht."

Pünktlich zur Bestätigung posten die Frischverliebten dieselben Kussbilder auf ihren jeweiligen Instagram-Kanälen. Damit angelt sich Nico Schwanz die nächste ehemalige "Bachelor"-Teilnehmerin. Vor seiner neuen Freundin, die 2017 an der "Bachelor"-Staffel mit Sebastian Pannek, 33, teilgenommen hatte, war er mit Saskia Atzerodt, 27, zusammen. Sie nahm 2016 an der Staffel mit Leonard Freier, 34, teil.

Verwendete Quellen: Promiflash, "Bachelor in Paradise - Der Talk", Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche