VG-Wort Pixel

"Bachelor in Paradise" Diese Singles sind in der dritten Staffel dabei

Paul Janke
Paul Janke
© imago images
Nach einem Jahr Pause dürfen bei "Bachelor in Paradise" endlich wieder Singles, die bereits bei "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" teilgenommen haben, auf ein Match hoffen.

Bei "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" sind die meisten Kandidat:innen leer ausgegangen – und deswegen versuchen sie ihr Glück bereits zum dritten Mal bei "Bachelor in Paradise". Bei dem Spin-off werden einige der verschmähten Singles auf die thailändische Insel Ko Samui geschickt, um sich dort untereinander zu daten und so vielleicht doch noch die große Liebe zu finden. Die Erfolgsquote der vergangenen zwei Staffeln ist zwar eher niedrig, doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Nun hat RTL die ersten 14 Teilnehmer:innen der neuen Staffel bekannt gegeben.

Diese Frauen suchen die Liebe bei "Bachelor in Paradise"

Mit dabei sind drei Damen, die zuletzt bei Niko Griesert, 30, abblitzten. Denise Hersing, 25, ergatterte damals den ersten Kuss des Bachelors und war Feuer und Flamme für Niko. Doch der verlor anschließend das Interesse und gab Denise in Folge sechs keine Rose mehr. Ebenso erging es Jaqueline Bikmaz, 32, die nun auf Flirtkurs bei "Bachelor in Paradise" geht. Karina Wagner, 25, schaffte es immerhin bis in Folge sieben, doch auch sie eroberte das Herz des Bachelors nicht, weswegen sie nun selbst die Rose in die Hand nehmen will.

Aus der "Bachelor"-Staffel 2020 nimmt auch Denise Jessica König, 28, teil, die es bei Sebastian Preuss, 31, bis in Folge fünf schaffte. Zwei weitere Kandidatinnen kommen aus der Staffel im Jahr 2018, als Daniel Völz, 36, die Rosen verteilte. Roxana Papadie, 29, die Daniel nur bis Folge drei überzeugen konnte und Samira Klampfl, 27, die eine Rose in Folge sechs ablehnte, wollen endlich den Richtigen finden. Die letzte Kandidatin ist eine Dame, die selbst die Bachelorette war, nämlich 2020 in der Schweiz: Chanelle Wyrsch, 25.

Diese Männer wollen auf Flirtkurs in Thailand gehen

Auch sieben Herren wollen in Thailand ordentlich flirten. Gustav Masurek, 32, dürfte den meisten Zuschauer:innen noch in frischer Erinnerung sein. Gerade erst bekam er wegen seiner etwas proletenhaften Art von Maxime Herbord, 26, einen Korb. Gleich drei Kandidaten wollten in der Staffel 2020 Melissa Damilia, 25, umgarnen. Maurice Grube, 26, musste in Folge drei gehen, Moritz Breuninger, 32, erst in Folge sechs und Ioannis Amanatidis, 31, der zuletzt Teilnehmer bei "Die Alm" war, schaffte es sogar auf Platz drei, manövrierte sich wegen seines besitzergreifenden Verhaltens aber selbst ins Aus.

Auch Brian Dwyer, 30, ist in der neuen Staffel "Bachelor in Paradise" dabei. Er datete sich 2018 bei Nadine Klein, 35, immerhin bis in Folge sechs und somit auf den vierten Platz. Ein Jahr zuvor kämpfte Martin Majchzrak, 29, um das Herz von Jessica Paszka, 31, doch der Kampf endete bereits in Folge zwei.

Am bekanntesten ist wohl dieser Kandidat: Serkan Yavuz, 28, buhlte 2019 um das Herz von Gerda Lewis, 28, bis in Folge sechs, nahm bereits 2019 schon an "Bachelor in Paradise" teil und ging zusammen mit Carina Spack, 25, aus der Show. Inzwischen haben sich die beiden getrennt und Serkan hofft auf einen erneuten Dating-Erfolg unter Palmen.

Ach ja, und Paul Janke, 39, ist natürlich auch wieder dabei – als beratender Barkeeper hinterm Tresen.

Verwendete Quelle: rtl.de

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken