VG-Wort Pixel

"All Togehter Now" Melissa Khalaj moderiert neue Musiksendung

Melissa Khalaj, hier auf einem Event in Berlin, wird "All Togehter Now" moderieren.
Melissa Khalaj, hier auf einem Event in Berlin, wird "All Togehter Now" moderieren.
© imago images/eventfoto54
Luke Mockridge sollte die Show "All Together Now" moderieren. Stattdessen wird Melissa Khalaj durch die Sendung führen.

Melissa Khalaj (32) wird die neue Musiksendung "All Together Now" in Sat.1 moderieren. Das hat die 32-Jährige bei Instagram angekündigt. "Es wird ein Traum für mich wahr", erzählt Khalaj in einer Story. "Ich glaube es wird einfach mal die schönste Sendung der Welt", freute sie sich. Damit ersetzt sie Luke Mockridge (32), der ursprünglich durch die Show führen sollte.

Khalaj erklärt auch, dass die Produktion nun beginnen soll. Bekannt ist die 32-Jährige unter anderem aus "Promi Big Brother - Die Late Night Show". Sendersprecher Christoph Körfer bestätigte auf Nachfrage von spot on news bereits vor wenigen Tagen: "Die Musikshow 'All Together Now' kommt im ersten Halbjahr 2022 in Sat.1."

Worum es in der Show geht

Die Show "All Together Now" ist seit einigen Jahren in mehreren Ländern erfolgreich. Musikerinnen und Musiker bekommen 100 Sekunden Zeit, um vor einer Jury aus 100 Personen zu performen. Umso mehr Jurymitglieder aufstehen und mitsingen, umso mehr Punkte gibt es.

Anfang September wurde bekannt, dass eigentlich Luke Mockridge durch die Musiksendung führen sollte. Eine ehemalige Partnerin hatte zuvor den Vorwurf der "versuchten Vergewaltigung" gegen ihn erhoben. Mockridge hatte daraufhin bei Instagram angekündigt, dass es in diesem Jahr keine weiteren Auftritte von ihm geben werde. Der Vorwurf sei bereits "juristisch widerlegt", erzählte er in einem rund acht Minuten langen Video. Knapp einen Monat später weitete er seine Pause "aufgrund der aktuellen Berichterstattung zu meiner Person" auf unbestimmte Zeit aus und erklärte, dass er "die für das kommende Jahr bereits angekündigten Sat.1-Shows nicht moderieren" werde.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken