Álvaro Soler: Deshalb reiste er ohne Freundin Sofia nach Südafrika

Álvaro Soler konnte seine Freundin Sofia Ellar leider nicht mit zu den „Sing meinen Song“-Dreharbeiten nach Afrika nehmen und das hat ganz logische Gründe

Álvaro Soler mit Freundin Sofia Ellar
Letztes Video wiederholen
Álvaro Soler ist schon länger weg vom Markt. Der „Sing meinen Song“-Teilnehmer ist seit drei Jahren mit der Musikerin Sofia Ellar zusammen. Im Interview gibt der 28-Jährige ein paar Details preis.

Álvaro Soler, 28, bringt mit seinen spanischen Sommerhits internationalen Flair in die sechste Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert!“. Álvaros Mutter ist Spanierin, sein Vater Deutscher – und so wuchs der Popsänger in Barcelona auf, lebte zwischendurch in Tokio und wohnt nun in Madrid und Berlin.

Álvaros größte Herausforderung

Auch, wenn Álvaro perfekt Deutsch spricht, Musik macht er lieber auf Englisch und Spanisch, wie er im Interview verrät. Besonders die deutschen Songs seien bei „Sing meinen Song“ die größte Herausforderung gewesen. Trotzdem sei es nicht ausgeschlossen, dass der „La cintura“-Interpret auch mal Songs auf Deutsch schreibt. Noch ist in der Hinsicht aber nichts geplant.

Unkomplizierte Beziehung mit Sofia Ellar

Auch mit seiner Freundin, der spanischen Singer-Songwriterin Sofia Ellar, 25, gibt es aktuell keine konkreteren Pläne. Die beiden Musiker sind seit drei Jahren ein Paar, wohnen sogar zusammen. Trotzdem genießen beide ihre berufliche Freiheit. Mehr zu diesem Thema verriet Álvaro im Interview.

Verwendete Quellen: Eigenproduktion, Instagram

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche