Eva Padberg: "Kinder sollten nicht in Schubladen gesteckt werden"

Anfang des Jahres ist Eva Padberg zum ersten Mal Mutter geworden. Die Zeit rast und die Stillphase ist schon fast vorbei. Im GALA-Interview spricht das Model über das Leben mit ihrer kleinen Tochter und auf welche Schwierigkeiten sie stößt

Eva Padberg und ihre Tochter. 
Letztes Video wiederholen
Im GALA-Interview strahlt Eva Padberg bis über beide Ohren. Die Mutterrolle steht ihr verdammt gut und ihr ist die Freunde an ihren neuen Aufgaben deutlich anzusehen. Auch, wenn die hungrige Tochter ihr in manchen Nächten den Schlaf raubt...

Muttersein ist heutzutage ziemlich kompliziert. Das stellt auch Eva Padberg fest, die nun Mutter einer kleinen Tochter geworden ist. 

Eva Padberg lässt sich nicht beirren

Zwischen Übermüttern, die Tipps zum Thema Stillen und Erziehung geben, kommt nun auch vermehrt das Thema Gender-Klischees auf. Darf eine Mutter der Tochter jetzt keine pinken Kleidchen mehr anziehen? Während Herzogin Meghan und Prinz Harry auf eine geschlechtsneutrale Erziehung setzen, hört Eva Padberg auf ihr Bauchgefühl und hat in erster Linie ein Ziel: Sie will einen selbstbewussten Menschen großziehen, der seinen eigenen Weg geht. 

Stillende Stars

Promi-Babys an Mamas Brust

Neu-Mama Marie Nasemann scheint neben ihrer Muterrolle auch alles andere fest im Griff zu haben. Mit diesem herrlichen Instagram-Schnappschuss beweist sie: "Ich bin einfach ein Multi-Tasking-Wunder. Stillen, Text lernen, Haare richten."
Stille Momente der Liebe: Janni Hönscheid und ihre süße Tochter Yoko genießen den beginnenden Sommer auf Sylt besonders, wenn sie sich beim Stillen ganz nah sind.
Für diesen ruhigen Momente des Glücks ist Milla Jovovich sehr dankbar. Das Topmodel stillt Tochter Osian seit ihrer Geburt im Februar.
"In Zeiten, die sich anfühlen, als würde die Welt untergehen.. sauge so viel Liebe ein, wie du kannst", kommentiert die Schauspielerin und Model Coco Austin auf Instagram das Foto, auf dem sie ihre vierjährige Tochter Chanel stillt. Gleichzeitig stellt die Ehefrau von Rapper Ice-T aber klar, dass es dabei weniger ums richtige Füttern geht, sondern viel mehr darum, dass die Kleine getröstet wird und sich geborgen fühlt. "Glaubt mir, das Mädchen liebt Fleisch", bekräftigt sie noch.

65

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche