Eva Padberg: "Kinder sollten nicht in Schubladen gesteckt werden"

Anfang des Jahres ist Eva Padberg zum ersten Mal Mutter geworden. Die Zeit rast und die Stillphase ist schon fast vorbei. Im GALA-Interview spricht das Model über das Leben mit ihrer kleinen Tochter und auf welche Schwierigkeiten sie stößt

Eva Padberg und ihre Tochter. 
Im GALA-Interview strahlt Eva Padberg bis über beide Ohren. Die Mutterrolle steht ihr verdammt gut und ihr ist die Freunde an ihren neuen Aufgaben deutlich anzusehen. Auch, wenn die hungrige Tochter ihr in manchen Nächten den Schlaf raubt...

Muttersein ist heutzutage ziemlich kompliziert. Das stellt auch Eva Padberg fest, die nun Mutter einer kleinen Tochter geworden ist. 

Eva Padberg lässt sich nicht beirren

Zwischen Übermüttern, die Tipps zum Thema Stillen und Erziehung geben, kommt nun auch vermehrt das Thema Gender-Klischees auf. Darf eine Mutter der Tochter jetzt keine pinken Kleidchen mehr anziehen? Während Herzogin Meghan und Prinz Harry auf eine geschlechtsneutrale Erziehung setzen, hört Eva Padberg auf ihr Bauchgefühl und hat in erster Linie ein Ziel: Sie will einen selbstbewussten Menschen großziehen, der seinen eigenen Weg geht. 

Stillende Stars

Promi-Babys an Mamas Brust

Multitasking à la Moghaddam: Moderatorin Nina lässt sich beim Friseur den Ansatz nachfärben, während sie ihren süßen Spross, der nicht einmal vier Wochen alt ist, stillt.
Vogue Williams teilt ein Foto ihres ersten Still-Abenteuers in der Öffentlichkeit. "Ich erinnere mich, dass es mir peinlich war, ich schwitzte und versuchte verzweifelt meine neuen, riesigen Nippel zu verstecken", postet sie. Nun würde sie ihr Kind überall füttern, ohne auch nur drüber nachzudenken, so das TV-Sternchen. 
Nina Bott genießt die Zeit mit Baby Lio: "Mittagszeit", postet die Schauspielerin zu dem innigen Still-Foto.
"Unsere Version von Frühstück im Bett", postet Stacy Keibler. Die Schauspielerin teilt ein süßes Foto ihrer Tochter Ava Grace, kurz nach dem Stillen.

56

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche