Eurovision Song Contest 2018: Jeden Tag ein neues Emoji auf Twitter

Zuerst elf Emojis, dann hoffentlich zwölf Punkte für Deutschland: Bei Twitter gibt es einen besonderen Countdown zum ESC 2018 in Lissabon.

Bis am 12. Mai das große Finale des diesjährigen Eurovision Song Contests steigt, können sich die Fans des internationalen Musikwettbewerbs bei Twitter über insgesamt elf neue Emojis freuen, die speziell für die Großveranstaltung veröffentlicht werden. Jeden Tag soll ein neues Lissabon-Emoji hinzukommen und so für einen besonderen Countdown bis zum Finale sorgen.

Die Hashtags #AllAboard" (das offizielle Motto des 63. ESCs) sowie #ESC2018 und #Eurovision haben bereits ein eigenes Emoji spendiert bekommen. Sobald eines dieser Hashtags bei Twitter gesetzt wird, fügt die Seite automatisch das passende Symbol hinzu - bei #ESC2018 und #Eurovision etwa das goldene Herz des Songcontests. Als nächstes sollen #12Points beziehungsweise #DouzePoints bedacht werden, und zwar mit einem Emoji in Form des ESC-Siegerpokals.

Angelina Jolie und Co.

Das Abenteuer um Maleficent geht weiter

Angelina Jolie als Maleficent
Am 17. Oktober läuft "Maleficent 2: Mächte der Finsternis" mit Angelina Jolie, Michelle Pfeiffer, Elle Fanning und Co. in den deutschen Kinos. Sehen Sie auf Gala.de schon vorab einen exklusiven Clip zum Märchen-Abenteuer.

Am 8. sowie am 10. Mai werden die zwei Halbfinals des ESC 2018 stattfinden, bei denen jeweils zehn Nationen ins Finale zu den gesetzten Big Five (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und das Vereinigte Königreich) sowie Gastgeber Portugal stoßen werden. 26 Länder kämpfen damit insgesamt um den Sieg, für Deutschland geht Michael Schulte (28) mit seinem Lied "You Let Me Walk Alone" ins ESC-Rennen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche