Dschungelcamp 2019: Evelyn Burdecki stand lange als Dschungelkönigin fest

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat mit Evelyn Burdecki seine Königin 2019 gefunden. Zwei Tage nach dem Finale enthüllt RTL alle Ergebnisse der Zuschauer-Abstimmung. Die zeigen: Evelyns Weg zum Thron war quasi ein Durchmarsch


Die Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2019

Das "Dschungelcamp 2019" ist vorbei! 16 Tage lang kämpften die zwölf Prominenten Evelyn Burdecki, Felix van Deventer, Peter Orloff, Bastian Yotta, Sandra Kiriasis, Chris Töpperwien, Leila Lowfire, Doreen Dietel, Gisele Oppermann, Tommi Piper, Sibylle Rauch und Domenico de Cicco um die Dschungelkrone. Am Ende hatte Evelyn die Nase vorn.

Tag 1 des Votings (18. Januar): Domenico de Cicco fliegt raus

  • Evelyn: 19,63%
  • Chris: 18,60%
  • Bastian: 11,84%
  • Gisele: 10,40%
  • Peter: 8,71%
  • Felix: 8,62%
  • Sandra: 5,13%
  • Doreen: 4,42%
  • Leila: 3,88%
  • Sibylle: 2,95%
  • Tommi: 2,93%
  • Domenico: 2,89%

 Domenico de Cicco
Bei "Bachelor in Paradise" verliebt sich Domenico de Cicco in Kandidatin Evelyn Burdecki – verschweigt ihr aber, dass eine andere Frau von ihm schwanger ist. Ups! Im Dschungel knallte es dann zwischen dem Ex-Paar. Ein möglicher Grund für Domenicos frühen Exit

Der heftige Streit mit Ex-Freundin Evelyn Burdecki drei Tage zuvor zeigt offenbar Wirkung: Bei den Zuschauern ist Domenico durchgefallen. 

Tag 2 des Votings (19. Januar): Sibylle Rauch bekommt die wenigsten Anrufe

Sibylle Rauch
Erotik-Star Sibylle Rauch schafft es mit "Eis am Stiel" ganz nach oben. Das plötzliche Ende ihrer Karriere reißt sie in ein tiefes Loch: Drogen, Obdachlosigkeit, Prostitution, Selbstmordversuch. Durch "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erhofft sie sich einen Neuanfang.

  • Felix: 18,79%
  • Chris: 17,56%
  • Evelyn: 17,49%
  • Bastian: 11,27%
  • Doreen: 8,00%
  • Peter: 7,45%
  • Sandra: 5,18%
  • Gisele: 5,09%
  • Tommi: 3,79%
  • Leila: 3,49%
  • Sibylle: 1,89% 

Tag 3 des Votings (20. Januar): Tommi Pipier muss das Camp verlassen

Tommi Piper
Der deutsche Synchronsprecher Tommi Piper ist die Stimme von "Alf", dem weltberühmtem Außerirdischen vom Planeten Melmac. Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" überraschte er mit der Beichte über seine alkoholkranke Ehefrau und daraus resultierende Eheprobleme. 

  • Evelyn: 20,41%
  • Bastian: 18,06%
  • Chris: 16,35%
  • Felix: 13,83%
  • Peter: 11,20%
  • Doreen: 5,47%
  • Sandra: 4,70%
  • Leila: 3,51%
  • Gisele: 3,25%
  • Tommi: 3,22%

Das Blatt im Kampf "Bastian Yotta vs. Chris Töpperwien" wendet sich zu Gunsten des "Miracle Morning"-Manns. Tommi muss gehen. Seine Erklärung im RTL-Interview: "Man wird durch die Zuschauer rausgewählt. Ich bin ja jetzt in einem gesetzteren Alter und die gehen halt früh ins Bett."

Tag 4 des Votings (21. Januar): Gisele Oppermann macht den Abgang

Gisele Oppermann
Lange war es still um sie – jetzt ist die "Heulsuse" von damals zurück! Bei "Germany's Next Topmodel" hat Gisele Oppermann die Drama-Queen gegeben und die eine oder andere Träne verdrückt. Das ist im Dschungel nicht anders. Die Nerven ihrer Mit-Camper strapaziert sie zudem mit wenig erbeuteten Sternen in Dschungelprüfung und ihrer Anti-Teamplayer-Art.

  • Bastian: 29,83%
  • Chris: 19,72%
  • Evelyn: 16,71%
  • Felix: 9,75%
  • Peter: 8,60%
  • Sandra: 4,77%
  • Leila: 4,58%
  • Doreen: 3,22%
  • Gisele: 2,82%

Tränen, Zickerei, schlechte Performance in der Dschungelprüfung: An Tag 4 der Telefonabstimmung haben die Zuschauer genug von Gisele Oppermann und schicken sie nach Hause.

Tag 5 des Votings (22. Januar): Tschüß, Leila Lowfire!

Leila Lowfire
Mit der Sex-Podcasterin sollte Erotik ins Dschungel einziehen. Der Auftakt begann vielversprechend: Leila präsentierte den Zuschauern ihre wohlgeformten Brüste. Danach wurde es jedoch ruhig um sie am Lagerfeuer.

 

  • Evelyn: 23,86%
  • Peter: 23,13%
  • Bastian: 12,39%
  • Chris: 12,20%
  • Felix: 10,64%
  • Doreen: 8,47%
  • Sandra: 4,81%
  • Leila: 4,50% 

Im Dschungelcamp blieb die Sex-Podcasterin überraschend ruhig und unauffällig. Und: Der Aufstieg von Peter Orloff beginnt. Hatte sich der Musik-Produzent vorher eher im Mittelfeld getümmelt, steigt er in die Top 3 auf. Grund: Seine Performance in der Dschungelprüfung rührt die Herzen. Dort schafft Peter zwar "nur" drei von acht Sternen, überzeugt aber mit Kampfeswillen, Durchhaltevermögen, guter Laune und Sympathie.

Tag 6 des Votings (23. Januar): Doreen Dietel fährt ins "Hotel Versace"

Doreen Dietel
10 Jahre lang spielt Doreen Dietel eine Hauptrolle in der Serie "Dahoam is Dahoam". Vor zwei Jahren eröffnet sie ihr eigenes Café am Tegernsee. Seit kurzem ist Doreen wieder Single: Sie und ihr Lebensgefährte, der Papa ihres Sohnes Marlow, haben sich im Guten getrennt. Im Dschungel kommt heraus: Sie will ihren Ex zurück! Daumen drücken für Doreen: Nach der Show soll es zu einer Aussprache mit Ex Tobias kommen

  • Evelyn: 31,77%
  • Bastian: 16,39%
  • Peter: 15,32%
  • Chris: 13,56%
  • Felix: 11,93%
  • Sandra: 5,72%
  • Doreen: 5,31%

Tag 8 des Votings (24. Januar): Keine Dschungelkrone für Chris Töpperwien 

Chris Töpperwien
"Hallo, ich bin der Currywurstmann" – so stellt sich der gebürtige Kölner Chris Töpperwien gerne vor. Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" liegt er im Dauerclinch mit Bastian Yotta. Der hatte ihn zuvor auf Instagram übel beleidigt.

Große Überraschung im Dschungelcamp: Weil es beim Voting zu technischen Problemen kommt, muss kein Kandidat von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gehen. An Tag 9 wird das Ergebnis nachgereicht: Der Currywurstmann muss seine Koffer packen.

  • Evelyn: 28,50%
  • Peter: 16,21%
  • Felix: 15,44%
  • Bastian: 14,81%
  • Sandra: 13,15%
  • Chris: 11,89% 

Bis einschließlich Tag 4 des Votings lag Chris unter den Top 3. Sein anhaltender Streit mit Bastian Yotta und Chris' strenges Auftreten als Teamchef könnte ihn die Krone gekostet haben.

Tag 9 (25. Januar): Bastian Yotta und Sandra Kiriasis müssen ihre Koffer packen

Bastian Yotta
Große Muskeln – noch größeres Ego: Bastian Yotta, Fitness-Coach und selbsternannter Millionär. Im Dschungel sorgt er mit seinem Motivations-Schlachtruf "I'm strong. I'm healthy. I'm full of energy" für Gesprächsstoff. Und, natürlich, mit dem Streit mit Currywurstmann Chris.

  • Evelyn: 29,41%
  • Felix: 24,44%
  • Peter: 17,09%
  • Sandra: 15,76%
  • Bastian: 13,30%

Sandra Kiriasis
Sandra Kiriasis ist Olympiasiegerin und Ikone des deutschen Bobsports. Im Dschungelcamp zeigt sie sich bodenständig und schafft es als Underdog bis unter die Top 4.

Kurz vor dem Finale heißt es: Schluss für Sandra und Bastian. Die Top 3 im "Dschungelcamp 2019" heißt: Evelyn, Felix und Peter.

Tag 10 des Votings (26. Januar): Platz 3 für Peter Orloff

Im großen Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" geht es zunächst um den dritten Platz. Diesen ergattert Peter. Mit seiner seiner guten Laune, seinem besonnenen Gemüt und seinem Einsatz fürs Team hat er sich in die Herzen der Zuschauer geschlichen. 

Peter Orloff
Der Schlager-Star und Produzent hat einige Ohrwürmer auf seinem Konto zu verzeichnen, zum Beispiel "Du" von Meter Maffay. Mit 74 Jahren ist Peter der zweitälteste Kandidat im Camp, zeigt sich aber motiviert und frisch wie ein Jungspund. Sein Erfolgsgeheimnis: Kein Gemecker, kein Streit, sondern gute Laune und Einsatz fürs Team.

  • Evelyn: 46,14%
  • Felix: 28,54%
  • Peter: 25,32%

Tag 10 des Votings (26. Januar): Platz 2 für Felix van Deventer

Nach Peters Abwahl sind es nur noch zwei: Ex-"Bachelor in Paradise"-Kandidatin Evelyn und "GZSZ"-Schauspieler Felix. Mit deutlichem Abstand holt sich Evelyn die Dschungelkrone: 60,45% der Zuschauer stimmen für sie, 39,55% für Felix. 

Felix van Deventer
Mit 22 Jahren ist er das Nesthäkchen unter den Kandidaten: Felix van Deventer. Der "GZSZ"-Star möchte bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zeigen, wer er wirklich ist. Nämlich Felix und nicht Jonas, seine Rolle in der Serie. Fans überrascht er mit dem Geständnis, Vater zu werden.

Evelyn Burdecki ist Dschungelkönigin 2019

Klarer Sieg für Evelyn! Bei allen Votings lag sie unter den Top drei, in sieben Votings sogar auf der Pole-Position.

Evelyn Burdecki - Deutschlands Dschungelkönigin 2019

Wie die Stars aus dem "Dschungelcamp" früher aussahen, sehen Sie in unserer Galerie

Dschungelcamp 2019

So sahen die Kandidaten früher aus

Felix van Deventer  Mit 22 Jahren ist er das Nesthäkchen unter den Kandidaten: Felix van Deventer. Der "GZSZ"-Star möchte bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zeigen, wer er wirklich ist. Nämlich Felix und nicht Jonas (seine Rolle in der Serie).
So jung und zart sah Felix aus, als im Alter von 18 Jahren für sein erstes "GZSZ"-Shooting posierte. Die erste Folge mit dem gebürtigen Hamburger als "Jonas Seefeld" wurde am 25. Juli 2014 ausgestrahlt. 
Doreen Dietel  10 Jahre lang spielt Doreen Dietel eine Hauptrolle in der Serie "Dahoam is Dahoam". Vor zwei Jahren eröffnet sie ihr eigenes Café am Tegernsee. Seit kurzem ist Doreen wieder Single. Sie und ihr Lebensgefährte, der Papa ihres Sohnes Marlow, haben sich im Guten getrennt.
So sah Doreen Dietel im April 1999, im Alter von 24 Jahren, aus. Ihre Lippen-OP hatte sie damals noch vor sich.

24

Nach "Dschungelcamp 2019" (RTL)

Was geht da zwischen Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco?

Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki im "Dschungelcamp"
Das "Dschungelcamp" ist für Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco vorbei. Nach dem Streit im Busch scheint sich das Ex-Liebespaar auf dem Heimweg von Australien wieder anzunähern


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche