VG-Wort Pixel

Deko-Ideen zum Weihnachtsfest Die glamourösen Dekorationen der Stars

Deko-Ideen für die schönste Zeit des Jahres
Deko-Ideen für die schönste Zeit des Jahres
© Shutterstock
Der Glanz der Weihnachtslichter sorgt Jahr für Jahr für diese unverkennbare Atmosphäre der Adventszeit. Mit diesen Tricks machen es sich die Promis besonders gemütlich.

Das Weihnachtsfest 2020 wird - wie das gesamte Jahr - wohl sicherlich anders verlaufen, als wir es gewohnt sind. Das Zuhause spielt besonders jetzt eine wichtige Rolle. Umso gemütlicher sollten die eigenen vier Wände nun gestaltet werden.

GALA wirft einen Blick durch das Schlüsselloch und zeigt Christbaumschmuck, Lichterspiele und Deko-Trends, auf die Stars wie Sylvie Meis, 42, Reese Witherspoon, 44, und Co setzen.

Manchmal muss es ein bisschen mehr sein

Die Wintermonate sind keine Zeit für Understatement. Opulente Weihnachtstafeln, rauschende Silvesterpartys und beschwipste Glühweinabende dürfen dieses Jahr zwar nur in ganz kleinem Kreise stattfinden, auf großartige Dekoration muss und sollte man aber dennoch nicht verzichten. Interior-Superstar Alice Naylor-Leyland beweist: mehr ist mehr.

Sie deckt ihre Tafel nicht nur mit schönem Service und edlen Stoffservietten ein, auch dekorative Figuren, Kerzen, Bäume, Nussknacker und frische, winterliche Blumensträuße zieren den Esstisch. Das versetzt alle Gäste - und natürlich die Gastgeber - sofort in festliche Stimmung und macht auch das schnödeste Menü zu einem Spektakel. 

Treppen-Prunk für Santa 

Nicht nur die Tafel und der Weihnachtsbaum sollten Ihren Gäste ein lang gezogenes "Oh" entlocken - auch Eingangsbereich und Treppe haben schöne Dekoration verdient. Mit diesem einfachen Trick der Stars tauchen Freunde und Familie bereits beim Betreten des Hauses in ein Winter-Wonderland ein. Dank prunkvoller Flur- und Treppen-Dekoration zaubern Sie außerdem Besuchern ein Lächeln ins Gesicht, die lediglich an der Haustür einen herzlichen Plausch auf Distanz halten und dennoch einen Blick auf ihre Dekoration erhaschen können.  

Chiara Ferragni, 33, lässt dieses Jahr bereits im November puren Lichterglanz erstrahlen. "Da wir so viel Zeit im Haus verbringen, habe ich mich gefragt, warum wir die Weihnachtsferien nicht früher beginnen können?", schreibt die Unternehmerin zu dem Instagram-Bild, dass ihren offenen Wohnbereich und ihr Treppengeländer über und über mit Weihnachtsdekoration, bunten Lichterketten und Christbaumschmuck verziert zeigt.

Ein klares Farbschema für schlichte Eleganz

Die Vorweihnachtszeit ist für gemütliche Abende vor dem Kamin, eine heiße Tasse Schokolade und jede Menge süße Plätzchen gedacht - nicht umsonst heißt es besinnliche Weihnacht. Mit warmen Tönen und wiederkehrenden Farben schaffen Sie eine harmonische, idyllische Atmosphäre. Sylvie Meis setzt auf ein schlichtes und gleichzeitig elegantes Farbschema.

Die warmen Holztöne ihres Wohnzimmers harmonieren mit den weißen und cremefarbenen Kugeln, die eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Dunkle Akzente bringen die Dekoration und die weichen Töne noch besser zur Geltung. Und wer das Konzept noch deutlicher hervorbringen möchte, der kleidet sich natürlich - wie die Stars - passend zur Einrichtung.

Verwendete Quellen: Instagram

jna / kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken