Von sportlich bis romantisch : Date-Ideen für den Sommer

Das erste Date soll ganz besonders werden oder Sie wollen mit Ihrem langjährigen Partner mal wieder ein paar schöne Stunden verbringen? Diese Date-Ideen für den Sommer bleiben in Erinnerung.

Ob noch in der Kennenlernphase oder in einer festen Partnerschaft: Der Sommer ist die ideale Zeit für schöne Dates.

Schon wieder ein Date im Café um die Ecke, wo Sie letzte Woche schon mit Ihrem Partner waren? Der Sommer bietet viel mehr Möglichkeiten, um schöne Dates zu erleben. Hier finden Sie Inspiration für das nächste Rendezvous mit dem Liebsten oder auch für das erste Date. 

Date-Ideen für Aktive 

Wie verlieben wir uns eigentlich? Ähnlich wie beim Sport, werden verschiedene Glückshormone und Adrenalin ausgeschüttet, wenn wir uns verlieben. Daher sind aktive Unternehmungen beim ersten Date besonders gut. Wenn wir auf einem Date etwas zum ersten Mal tun, verbinden wir Aufregung mit dem Erlebten und assoziieren dieses Gefühl gleichzeitig mit der Person. Das haben mehrere Untersuchungen ergeben. Nun müssen Sie beim ersten Date nicht mit Haien schwimmen oder Bungee Jumping machen, damit Gefühle entstehen. Aber ein bisschen Aufregung und Bewegung sind schon gut: 

Ernährung

Diese drei Lebensmittel sollten im Dunkeln gelagert werden

Lebensmittel
Aufgepasst: Welche drei Lebensmittel nicht dem Tageslicht ausgesetzt werden sollten, erfahren Sie im Video.
©Gala
  • Lust auf Adrenalin? Dann ist eine Klettertour im Hochseilgarten genau das Richtige.
  • Unternehmen Sie eine Fahrradtour und radeln Sie direkt ins Grüne. Vielleicht entdecken Sie Erdbeerfelder in Ihrer Umgebung, wo Sie mit Erlaubnis vom Bauern selber pflücken dürfen.
  • Abenteurer schnappen sich ein Zelt und verbringen eine Date-Night in der Natur: Romantische Stunden am Lagerfeuer inklusive. 
  • Wer in der Stadt wohnt, kann eine gemeinsame Nacht auf dem Balkon verbringen: Matratze raus und in den Sternenhimmel schauen. 
  • Wohnen Sie in Küstennähe? Ein Ausflug an den Strand bringt frischen Wind in die Beziehung. Hier können Sie Drachen steigen lassen, schwimmen, Volleyball spielen oder einfach nur spazieren gehen. 
  • Ein Date am See: Probieren Sie sich doch mal auf dem SUP oder gehen Sie Tretboot fahren.
  • Für Paare ist Acro-Yoga eine amüsante Gelegenheit zu testen, ob sie sich auch bei Hebefiguren vertrauen können. Im Sommer werden zahlreiche Yoga-Kurse in Parkanlagen angeboten, wo das Turnen besonders viel Spaß macht.
  • Werdet gemeinsam kreativ und tobt euch an einer legalen Graffiti-Wall aus. In Städten wie Hamburg und Berlin gibt es einige davon. 
  • Bei einem Tanzkurs stellt sich heraus, wer in der Beziehung den Ton angibt. Viele Outdoor-Bars bieten abends Rumba, Cha Cha Cha und Co. im Sonnenuntergang an. 
  • Im Sommer ist das Wetter meist viel zu schön, um ein Date im Kino zu verbringen. Wenn Sie trotzdem Lust auf einen gemeinsamen Filmeabend haben, gibt es Outdoor-Kinos oder Autokinos. Tipp: Snacks nicht vergessen.

​​​​

Outfits zum Verlieben

Die Date-Looks der Stars

Diese beiden machen vor, wie Partnerlook elegant (und gar nicht peinlich) geht: Robert Lewandowski trägt einen karierten Blazer zu weinrotem Rollkragenpullover, schmaler Hose und Boots. Gattin Anna Lewandowska kombiniert ihren stylischen Oversize-Blazer von Isabel Marant zu schwarzem Rolli, schwarzer Hose, Western-Stiefeletten und Clutch.
Frostige Stimmung bei Jessica Biel und Justin Timberlake: Das Paar wird nach seinem Dinner-Date in New York mit finsteren Mienen abgelichtet. Und das, obwohl die Gerüchte um einen vermeintlichen Fremdgehskandal rund um Justin und Co-Star Alisha Wainwright längst verstummt sind. Mit seiner Jessica an der Hand spaziert der Sänger am Valentinstag durch die winterliche Metropole. Seine blaue Beanie passt farblich perfekt zu dem der Designertasche seiner Ehefrau und auch die Wollmäntel der beiden mit ihren XL-Krägen symbolisieren Einheit. Die Ansprüche an einen Date-Look hat das Paar mehr als erfüllt – fehlen nur noch die glücklichen Gesichter.
Rebecca Mir und Massimo Sinató könnten während ihres L.A.-Urlaubs nicht glücklicher sein: Verliebt schauen sich die zwei durch ihre Sonnenbrillen an und erkunden händchenhaltend die Stadt. Rebecca trägt eine Jeans und ein Croptop, das die Aufmerksamkeit auf ihr perfekt trainiertes Sixpack lenkt. Auch Massimo scheint diesen Anblick zu lieben und schmachtet seine Rebecca an. Ein Date-Look, mit dem Rebecca ins Schwarze trifft!
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New York

183

Kulinarische Date-Ideen im Sommer

Liebe geht durch den Magen. Dieser Satz mag zwar etwas abgedroschen klingen, aber Essen ist einfach immer gut. Ein Umfrage der Restaurant-Reservierungs-Plattform OpenTable hat ergeben, dass 37 Prozent der Befragten für das erste Date einen Café-Besuch bevorzugen, dicht gefolgt von 22 Prozent, die sich lieber klassisch in einem Restaurant zum ersten Mal verabreden. Gerade weil das aber so viele tun, könnte das kulinarische Date aufgewertet werden, um in Erinnerung zu bleiben: 

  • Wie wäre es zum Beispiel mit einem Eis-Workshop? Viele Eisdielen bieten Kurse an, bei denen das eigenen Eis hergestellt wird. Danach können Sie die Kugeln zusammen vernaschen und in Ruhe quatschen.
  • Wenn Sie eine Weinprobe machen wollen, müssen Sie oder Ihr Date nicht zwangsweise Weinkenner sein. Es ist umso schöner, wenn Sie es gemeinsam lernen. Der klare Vorteil, wenn es das erste Date ist: Bei dem anschließenden Spaziergang gibt es bestimmt keine peinlichen Schweigepausen.
  • Wer kein Weinfan ist, kann sich vielleicht für einen gemeinsamen Cocktail-Kurs begeistern. 
  • Klassisch und schön: ein Picknick im Grünen. Jeder bringt seine Lieblingssnacks mit. 
  • Schlendern Sie doch mal über das nächste Foodtruck-Festival und wagen Sie sich an Gerichte, die sie zuvor noch nie probiert haben.
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche