VG-Wort Pixel

Persönlichkeit Das sagt Ihr Musikgeschmack über Sie aus

Musikgeschmack & Persönlichkeit: Frau hört im Bus Musik auf dem Smartphone.
© Flamingo Images / Shutterstock
Musik kann nicht nur unsere Stimmung beeinflussen, sondern auch Einblicke in unsere Persönlichkeit geben. Was Ihr Musikgeschmack über Sie verrät.

"Sagen Sie mir, was Sie hören, und ich sage Ihnen, wer Sie sind" – so oder so ähnlich könnten die Ergebnisse einer Studie der schottischen Heriot-Watt University zusammengefasst werden. Die Forscher:innen haben nämlich mehr als 36.000 Personen weltweit zu ihrem Musikgeschmack und ihren Charaktereigenschaften befragt. Das Ergebnis: Unsere Vorlieben in Sachen Musik geben tatsächlich Aufschluss über bestimmte Merkmale unserer Persönlichkeit.

So hängt Ihr Musikgeschmack mit Ihrem Wesen zusammen

Klassische Musik

Menschen, die gerne Klassik hören, sind eher introvertiert. Wenn Sie ein Faible für Mozart und Co. haben, sind Sie vermutlich mit sich im Reinen und verbringen gerne Zeit allein. Sie können sich durchaus in Gesellschaft bewegen, haben aber nicht ständig das Bedürfnis, das auch zu tun. Eine weitere Stärke ist Ihre Kreativität.

Pop

Wer gerne Popmusik hört, ist laut der Studie extrovertiert und häufig relativ traditionell in seiner Lebensweise. Fans der Top-40-Hits aus dem Radio sind ehrlich und fleißig, allerdings nicht unbedingt offen für Neues. Auch kreativ sind sie eher nicht.

Rock + Metal

Anhänger:innen von härteren Musikstilen wie Rock und Heavy Metal wird gerne nachgesagt, dass sie aggressiv und laut seien. Die schottische Studie kommt zu einem anderen Ergebnis: Danach sind Rock-Fans nämlich eher schüchtern und haben kein allzu großes Selbstbewusstsein. Unter ihnen finden sich häufig sensible Künstlertypen.

Rap + Hip-Hop

Ebenfalls ein Klischee: Rapper:innen sowie Hip-Hop-Liebhaber:innen sind gewalttätig – oder verherrlichen zumindest Gewalt. Stattdessen sind Sie, falls Sie in diese Gruppe gehören, zwar selbstbewusst und wissen, was Sie wollen – sind dabei aber freundlich und offen gegenüber anderen Meinungen und Sichtweisen.

Indie Rock

Wer gern Indie-Musik hört, ist eher introvertiert und zurückhaltend. Indie-Fans sind häufig ängstlich, sensibel und hadern mit ihrem Selbstwertgefühl. Sie hören gern Alternative-Rock? Dann sind Sie intellektuell, ein wenig verkopft und kreativ – eventuell aber auch ein wenig faul.

Jazz

Jazz gehört zu den komplexeren Musikstilen, und wer die gerne hört, ist laut der Studie intelligenter als Fans anderer Richtungen. Sie mögen Jazz? Dann sind Sie logisch und analytisch – besonders, wenn es um die Lösung von Problemen geht. Kein Wunder: Jazz-Liebhaber:innen sind beruflich häufig in den Naturwissenschaften unterwegs. Ihre selbstsichere Intelligenz kann allerdings manchmal etwas überheblich wirken.

Country-Musik

Obwohl Country-Sänger:innen häufiger als alles andere dramatische Liebesschwüre und Trennungsschmerz in ihren Songs thematisieren, sind Anhänger:innen der Musikrichtung emotional meist stabiler als andere. Sie sind insgesamt eher konservativ und traditionell – Offenheit ist nicht ihre Stärke. Die extrovertierten Country-Fans sind allerdings sehr zuverlässig und stehen zu ihrem Wort.

Elektro + Techno

Wer favorisiert elektronische Dance-Musik hört, liebt Partys und ist am liebsten ständig unterwegs. Alleine zu sein ist nichts für Sie, wenn Sie Techno-Fan sind. Sie sind offen und alles andere als schüchtern. Empathie gehört allerdings nicht zu Ihren Stärken – Sie neigen manchmal dazu, ein wenig schroff mit Ihren Mitmenschen umzugehen.

Verwendete Quellen: thehill.com, verywellmind.com

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken