Blake Lively: Ihren Traumkörper verdankt sie den Kindern

Drei Kinder – und ein Körper als sei nichts gewesen … Blake Lively verriet nun das Geheimnis ihres Mega-Bodys: Sie benutzt ihre Kinder einfach als Gewichte während des Workouts.

Blake Lively

Die meisten Mamas würden folgender Aussage sicherlich zustimmen: Kinder sind ein Segen, nur nicht für den Body… Schwangerschaft, Stillen und Schlafentzug sind wie Raubbau am eigenen Körper. Umso erstaunlicher, dass Blake Lively, 32, nun sagt, dass sie ihre Mega-Figur ausgerechnet ihren Kids zu verdanken hat– aber natürlich nicht so, wie wir denken …

Blake Lively: Um 5 Uhr morgens aufstehen

Die Schauspielerin und Mutter von drei Töchtern im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren berichtet für ein Videoformat des Mediums Vanity Fair von ihrer täglichen Workout-Routine, vor allem während des körperlich fordernden Drehs zu ihrem letzten Film, dem Thriller  "The Rhythm Section".

Anleitung im Video

So nähen Sie sich ihren eigenen Mundschutz

Atemschutzmaske
Für das Nähen eines eigenen Mundschutzes benötigen Sie auf jeden Fall einen atmungsaktiven Stoff.
©Gala

Mittlerweile sind Ryan Reynolds und Blake Lively Eltern von drei Töchtern.

Während der acht Monate stand Blake um 5 Uhr morgens auf. "Dann habe ich Frühstück mit meinen Mädels gegessen, mit ihnen relaxt und dann noch mit ihnen Sport gemacht." Sie hätte einfach nicht früher, also vor ihren Kindern, aufstehen wollen: "Ich bin doch nicht Dwayne 'The Rock' Johnson. Ich musste einfach auch etwas Schlaf abbekommen," erklärt die Ehefrau von Schauspieler Ryan Reynolds, 43.

Workout mit den Kindern für den Traumkörper

Wenn sie dann mit ihren Kindern sportelt, benutzt sie die Kleinen einfach als Gewichte. "Anstelle einer Gewichtsweste trage ich meine Mädels."  Heißt also im Klartext: Bei Übungen mit Körpergewicht, wie Kniebeugen oder Ausfallschritten, trägt Blake einfach ihre Kinder vorm Körper. Durch das Extra-Gewicht – ein fünfjähriges Kind wiegt schon mal gut 25 Kilogramm – spart sich Blake die zusätzlichen Hanteln oder Kettlebells und macht die Übungen so noch effektiver, beansprucht noch mehr Muskelgruppen.

Am Ende profitieren jedenfalls alle von Blakes spielerischem Workout: Sie stählt ihren Body und die Kids verbringen noch mehr Zeit mit ihrer fitten Mama.

Verwendete Quellen: Vanity Fair

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche