VG-Wort Pixel

Bella Hadid Übergroßes Accessoire bedeckt das Nötigste

Bella Hadid ist einmal mehr der Hingucker auf dem roten Teppich.
Bella Hadid ist einmal mehr der Hingucker auf dem roten Teppich.
© imago images/Future Image
Model Bella Hadid zog in Cannes wieder alle Blicke auf sich. Mit einem riesigen goldenen Accessoire bedeckte sie ihr nacktes Dekolleté und stellt damit die anderen Stars auf dem roten Teppich in den Schatten.

Bei diesem Anblick stockt nicht nur den Fotografen der Atem: Bella Hadid, 24, hat bei den Filmfestspielen in Cannes am Sonntag mal wieder alles getoppt. Das Model trug eine bodenlange, schwarze Robe des französischen Modehauses Schiaparelli mit freiliegendem Dekolleté, welches ein besonderer Hingucker war.

Tief durchatmen! Bellas Dekolleté ziert ein imposantes Gold-Geflecht, das einer Lunge ähnelt.
Tief durchatmen! Bellas Dekolleté ziert ein imposantes Gold-Geflecht, das einer Lunge ähnelt.
© Getty Images

Statement-Accessoire wird zum Hingucker

Zwar ließ das Model schon bei ihrem letzten Auftritt tief Blicken, doch jetzt setzt sie noch mal einen oben drauf. Eine große Goldkette von Chefdesigner Daniel Roseberry bedeckte nur das Nötigste ihres Dekolletés. Unzählige Strasssteine zieren die goldene Statement-Kette in Form einer Lunge. Dazu kombinierte Hadid Ohrringe mit rot funkelnden Steinen und hellen Diamanten. Eine elegante Hochsteckfrisur, schwarze, hohe Riemchensandalen sowie ein glamouröses Make-up rundeten ihren Auftritt ab.

Bella Hadid im Rampenlicht

Der Aufritt von Bella Hadid und ihr Kleid wird dem ein oder anderen wohl noch länger im Gedächtnis bleiben. Der Look zählt zu einem der Aufregendsten, die man während des Filmfestivals auf den roten Teppich betrachten durfte. Dennoch konnten auch einige andere Schauspielerinnen und berühmte Persönlichkeiten wie Andie MacDowellJodie Foster oder Candice Swanepoel mit dem Model mithalten. Die schönsten Looks des roten Teppichs in Cannes an der der Côte d'Azur können Sie hier sehen.

Cannes 2021: Die besten Looks der Filmfestspiele

Glamour trotz ein Jahr Pause

Da die internationalen Filmfestspiele im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, freuen sich die Stars nun um so mehr, sich endlich wieder von ihrer schönsten Seite präsentieren zu dürfen und für ein bisschen Glamour zu sorgen. Zum Höhepunkt des Festivals wird am letzten Tag, den 17.Juli, dann die Palme d'Or verliehen. 

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken