Apple TV+: Am Freitag geht es los

Den heutigen Freitag haben sich Streaming-Fans in mehr als 100 Ländern schon seit einiger Zeit vorgemerkt. Apple TV+ nimmt den Betrieb auf.

Jennifer Aniston (l.) und Reese Witherspoon in ihrer neuen Serie "The Morning Show" auf Apple TV+

Neue Konkurrenz für Netflix, Amazon Prime Video und Co.: Am heutigen Freitag geht Apple TV+ an den Start. Der neue Abo-Dienst von Apple konzentriert sich auf exklusive Inhalte wie Filme und Serien, auf die Nutzer zu einem Preis von 4,99 Euro im Monat zugreifen können - nach dem Ablauf eines siebentägigen kostenlosen Probe-Abos.

Alle Inhalte können von bis zu sechs Familienmitgliedern sowohl on- als auch offline, ohne Werbung und auf direkten Abruf angesehen werden. Zum Start gibt es unter anderem die Drama-Serie "The Morning Show" mit Jennifer Aniston (50) und Reese Witherspoon (43), "See" mit "Aquaman"-Star Jason Momoa (40), die Sci-Fi-Serie "For All Mankind" mit Joel Kinnaman (39) und die Comedy-Serie "Dickinson" mit Hailee Steinfeld (22). Jeden Monat sollen neue Inhalte dazukommen, darunter die Spielfilme "The Banker" und "Hala" sowie M. Night Shyamalans (49) Thriller-Serie "Servant".

Rebecca Mir + Massimo Sinató

Wird die "Let's Dance"-Tour zur Bewährungsprobe für ihre Beziehung?

Rebecca Mir und Massimo Sinató
Model Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinató sind seit vier Jahren glücklich verheiratet und schwingen aktuell bei der großen "Let's Dance"-Tour das Tanzbein.
©RTL / Gala

So kann man bei Apple TV+ reinschauen

Zugriff auf Apple TV+ erhalten Nutzer über die Apple-TV-App auf iPhone, iPad, Apple-TV-Geräten, iPod touch und Mac. Aber auch Serien- und Filmfans ohne Apple-Gerät können mitschauen. Die Inhalte sind beispielsweise ganz normal über den Browser am PC erhältlich, ausgewählte Smart TVs von Samsung werden unterstützt und auch für die Fire-TV-Reihe von Amazon gibt es bereits eine passende App. Zudem sollen auch Geräte von LG, Sony, Roku und Vizio unterstützt werden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche