VG-Wort Pixel

Anzeige Genießen an Bord

Anzeige: Genießen an Bord
© Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Auf der EUROPA 2 können Passagiere zwischen acht verschiedenen Restaurants wählen, darunter eine Sushi-Bar und drei Spezialitätenrestaurants. Das „Speisezimmer“ kann exklusiv für ein privates Dinner gebucht werden, zudem werden Kochkurse angeboten

Private Dining im Speisezimmer

Um sich in kleinem Kreis kulinarisch verwöhnen zu lassen, können Gäste das maritim eingerichtete Speisezimmer mit lediglich 16 Plätzen für 1.500 Euro am Abend komplett und exklusiv buchen.

Kochkurs in der Miele Kochschule

In der Miele Kochschule zeigt der Küchenchef des Tarragon – dem französisch-geprägten Spezialitätenrestaurant an Bord – seinen Schülern die Küche der unterschiedlichen Reiseziele der EUROPA 2. Die Teilnahme kostet 80 Euro pro Person inklusive begleitender Weine, Kochschürze und Rezepte.

Anzeige: Kochschule
Kochschule
© Hapag-Lloyd

Die Restaurants der EUROPA 2: von asiatisch bis mediterran

Mit 266 Plätzen das größte Restaurant an Bord der EUROPA 2 ist das Restaurant „Weltmeere“. Hier werden gleichermaßen internationale wie raffinierte vegetarische Menüs serviert. Der Yachtclub ist das zweitgrößte Restaurant und bietet für 276 Personen Spezialitäten frisch vom Grill oder der Pasta-Station und Vielfalt vom Buffet. Besonderheit: Hier speisen Gäste auf Wunsch unter freiem Himmel. Liebhaber der französisch-inspirierten Küche genießen im „Tarragon“ – Asiatische Gaumenfreuden erleben Passagiere im „Elements“. Hochwertige cucina italiana prägt das „Serenissima“, in dem Gäste sowohl mediterrane Klassiker als auch moderne Interpretationen der ligurischen oder neapolitanischen Küche genießen. Das Sushi-Restaurant „Sakura“ rundet die kulinarische Weltreise an Bord ab. Edle Weine aus aller Welt mit korrespondierenden Speisen warten in der Weinbar „Grande Reserve“. Hier gibt es auf Wunsch auch individuelle Weinverkostungen mit echten Reben-Raritäten für maximal zwölf Personen.

Für maximale Flexibilität gibt es ausgedehnte Tischzeiten und keine festen Tischzuordnungen in den Restaurants. Alle Restaurant-Mahlzeiten sind im Reisepreis inklusive.

Bars für erlesene Weine und Spirituosen, Tanz- und Tabakgenuss

Entspannen und genießen können Gäste der EUROPA 2 auch in den sechs Bars an Bord. Das „Herrenzimmer“ bietet edle Spirituosen aus aller Welt sowie Tabak-Spezialitäten aus dem Humidor. Hier findet sich zudem die größte Gin-Sammlung auf See. Den unvergleichbaren Chic und Charme der Strandbar vermittelt auch der Sansibar-Ableger auf der EUROPA 2 - ob beim späten Frühstück, beim Drink vor dem Abendessen oder bei Cocktail und Tanz zu später Stunde. Hier sorgen DJs für die Musik. In der Jazzbar hingegen spielen Jungstars der Szene live auf. Die Vielfalt an Bord runden die Poolbar, die Pianobar und das Belvedere ab.

PR/ Hapag-Lloyd Kreuzfahrten


Mehr zum Thema