VG-Wort Pixel

Alexander Keens erster und einziger Song Unfassbar! "Honey" macht Schluss mit den Medien


Model, Reality-TV, Moderation... "Honey" versucht sich jetzt auch noch als Musiker. Doch das ist nicht etwa der Anfang einer Karriere, im Gegenteil

Vergangenes Jahr kam Alexander Keen, 34, als eitler Model-Lebenspartner in "GNTM" auf die Bildschirme - und will seinen Platz im Rampenlicht seitdem hartnäckig nicht mehr räumen. Nun hat "Honey" ein neues Betätigungsfeld entdeckt. Der frühere Dschungelcamper arbeitet neuerdings im Bereich Musik: Am Sonntag hat sein erster Dance-Track auf Youtube das Licht der Öffentlichkeit erblickt. So richtig leicht will der Song aber nicht in den Gehörgang - selbst, wenn das Publikum von Reality-TV-Stars ein breites Spektrum an musikalischen Ausdrucksformen gewöhnt ist.

Alexander "Honey" Keen über den Montag

"Honey" jedenfalls singt auf seinem ersten musikalischen Werk nicht. Auch Sprechgesang ist vermutlich nicht die passende Kategorie. Der 34-Jährige spricht einfach nur. Keen hält einen Monolog über das Missverhältnis von Arbeit und Partyleben. Das äußere sich besonders hart am "Montag". So heißt dann auch sein Debüttrack. "Ich bin sicher, der Song kommt bei den Leuten gut an. Jeder soll eine gute Zeit haben", zitiert die "Bild" den Neu-Musiker.

Abschiedsgeschenk aus der Medienwelt

Doch anders als man denkt, will "Honey" mit dem Song nicht etwa wieder ins Rampenlicht. Im Gegenteil, der Vater eines Sohnes will sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen. "Der Song ist ein Abschiedslied aus der Medienwelt. Ich werde jetzt wieder bodenständig und fange jetzt wieder an, regelmäßig geregelt zu arbeiten. Das ist sozusagen mein Goodbye-Geschenk", erzählt er gegenüber "T-Online". Gelegentlich nehme er noch Moderationsjobs an den Wochenenden an, das war's dann aber auch. Man mag es kaum glauben. Ob "Honey", der einmal den Duft der medialen Aufmerksamkeit genossen hat, wirklich ohne diese auskommt? Wir sind gespannt.

Folgende Video-Empfehlung haben wir für Sie!  

SpotOnNews

Mehr zum Thema