VG-Wort Pixel

"Die Höhle der Löwen" GALA testet den Imprägnierstift "glossy DREAMS"

Die Höhle der Löwen: GALA testet "glossy DREAMS", Lina Bouhmidi bei Die Höhle der Löwen
© RTL/Bernd Michael Maurer
Nähte reinigen und imprägnieren in einem Rutsch. Das verspricht Lina Bouhmidi mit ihrem "glossy DREAMS"-Imprägnierstift. GALA testet das Produkt. 

Die Magie neuer Sneaker ist nach dem ersten Regen meistens bereits verpufft. Statt glänzend-weißer Schuhe lächeln einen die verschmutzten Nähte an, die man oft ohne Waschmaschine auch nicht wieder sauber bekommt. Und schon ist der Zauber vorbei und die neuen Sneaker sehen schnell so aus, als würde man sie hauptsächlich für einen Waldspaziergang benutzen. Das Problem kennt auch Lina Bouhmidi, die gegen das Problem einen ganz besonderen Imprägnierstift entwickelt hat: „glossy DREAMS“.

"glossy DREAMS" bei "Die Höhle der Löwen": Was kann der Stift?

Imprägnieren sollten Sie Ihre Schuhe vor dem ersten Schritt vor die Tür eigentlich immer, um sie vor Umwelteinflüssen zu schützen. Regen perlt leichter ab und Schmutz setzt sich auch nicht so schnell fest. Der Imprägnierstift „glossy DREAMS“ von Lina Bouhmidi ist speziell für Nähte an Sneakers gedacht, da diese besonders schwer vom Schmutz zu befreien und sehr anfällig dafür sind. Der Stift kann also beides, imprägnieren und säubern. So steht es auch auf der Verpackung: „Imprägnierstift für Schuhnähte: befreit von Schmutz und Ablagerungen und beugt neuen Verschmutzungen effektiv vor.“

Innerhalb weniger Minuten sollen Ihre Sneakers – ob schwarz oder weiß, denn den Stift gibt es für beide Farben – dank „glossy DREAMS“ wieder wie neu aussehen. 

Affiliate Link
Amazon: "glossy DREAMS" ehem. Glossy Seams Imprägnierstift für Schuhnähte, 2er-Set
Jetzt shoppen
11,98 €

So einfach wird der Imprägnierstift angewendet

Die Anwendung ist simpel: Zunächst soll der Schuh von Verschmutzungen mithilfe eines feuchten Tuchs befreit werden. Dann kommt auch schon der Stift zum Einsatz. Diesen sollen Sie vor Gebrauch kräftig schütteln und die Stiftspitze mehrmals sanft eindrücken. Somit gelangt die Flüssigkeit in die Spitze. Anschließend werden die Nähte punktuell damit behandelt und nach einer kurzen Wartezeit von 30 – 40 Sekunden sind die Sneakers laut Beschreibung auch einsatzbereit. Das möchte ich, GALA-Redakteurin Pia, nun selber testen.

„glossy DREAMS“ im GALA-Test

Erster Eindruck

Zunächst bin ich erstaunt, wie viel Pappe sich um ein solch kleines Produkt befinden kann. Das liegt vor allem daran, dass die Verpackung auch gleichzeitig die Bedienungsanleitung ist inklusive Vorher-Nachher-Beweisbild. Der Stift an sich erinnert mich an einen klassischen Edding.

Während der Anwendung

Den Imprägnierstift schüttle ich zunächst wie beschrieben und drücke ihn auf einem Blatt Papier leicht ein. Schon da wird deutlich, dass der Stift nicht nur wie ein Edding aussieht, sondern auch genauso Farbe abgibt. Ich nehme mir meinen weißen Sneaker, setze den Stift an und male quasi die Nähte wieder weiß. Vom Schmutz befreit werden sie also nicht, sondern lediglich übermalt. Bereits nach der ersten Naht am vorderen Teil des Sneakers scheint die Deckkraft nachzulassen. Für drei Paar Schuhe reicht der Stift nicht, auch wenn er für drei Anwendungen konzipiert worden ist. Aber zwischen Paaren und Anwendungen liegt dann eventuell doch ein kleiner Unterschied. 

"glossy DREAMS" aus "Die Höhle der Löwen" im GALA-Test, Vorher-Nachher-Vergleich der Sneaker
© Privat

Was die Farbe angeht, deckt der Imprägnierstift gut ab, einen immensen Unterschied kann ich jedoch nicht feststellen. In dem Moment wäre mir tatsächlich ein Stift für im Leder entstandene Falten und den Schmutz darin lieber gewesen, da dieser besonders hartnäckig festsitzt. Die Imprägnierung hat für die ersten Tage nach der Anwendung gut gehalten. 

Persönliches Fazit

Ich hatte mich auf den Test gefreut, denn als Hamburgerin gehören Sneaker zu meiner Grundausstattung. Da meine schwarzen Sneaker allesamt saubere Nähte hatten, konnte ich nur den weißen Imprägnierstift testen. Für unterwegs, besonders wenn es in den Urlaub geht, ist der Imprägnierstift praktisch, die Anwendung ist nämlich nicht nur simpel, sondern geht auch schnell. Ein klassisches Imprägniermittel ersetzt er für mich jedoch nicht. Schade finde ich, dass der Imprägnierstift weder für Textilien, noch für Wildleder und ausschließlich für Glatt- und Kunstleder geeignet ist. 

Affiliate Link
Amazon: "glossy DREAMS" ehem. Glossy Seams Imprägnierstift für Schuhnähte, 2er-Set
Jetzt shoppen
11,98 €

Sie haben eine Folge verpasst oder wollen einen Überblick? Alle weiteren Infos zu "Die Höhle der Löwen" gibt es hier.

Verwendete Quellen: Die Höhle der Löwen, Vox, glossy DREAMS

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken