Kanye West + Kim Kardashian zeigen erstmals ihren Traumpalast: Twitter-User lachen sich kaputt

Was für ein Zuhause! Kim Kardashian und Kanye West öffneten erstmals ihre Pforten und zeigten ihren Traumpalast - und die Twitter-User machen sich über sie lustig.

Kim Kardashian, 38, und Kanye West, 41, leben in einem Traumpalast, den sie jetzt der ganzen Welt zeigen. Die Reality-Queen ("Keeping Up with the Kardashians") und der Rapper wohnen mit ihren Kindern North, 5, Saint, 3, und Chicago, 1, in einem Anwesen in den Hidden Hills, Kalifornien, das 60 Millionen Dollar ( ca. 53 Millionen Euro) gekostet hat - für diese immense Summe Geld kann man einiges erwarten. 

So luxuriös wohnen Kim Kardashian + Kanye West

Und die Fans werden nicht enttäuscht. In einem "73 Fragen an Kim Kardashian und Kanye West"-Interview von der amerikanischen "Vogue"  schlendert die TV-Königin durch ihren Luxus-Palast und zeigt, dass sie und ihr Ehemann einen äußerst minimalistischen Geschmack haben und auf klare Linien stehen. Schon die Eingangshalle des Paares ist überwältigend, aber auch die anderen Räumlichkeiten, in die man einen Einblick bekommt, begeistern. Das spektakuläre Haus wirkt allerdings ganz schön kahl und trist. Persönliche Bilder oder bunte Gegenstände sucht man vergebens - alles ist steril und in überwiegend hellen Farben gehalten. Kim selbst beschreibt ihr Heim als "modernes Kloster". 

Twitter-User sind verblüfft

Die Twitter-Gemeinde war natürlich völlig überwältigt vom Traumpalast des Paares, doch wunderten sich einige User über das Badezimmer der beiden. "Kann mir bitte jemand erklären, wie das bei Kim und Kanye mit den Waschbecken funktioniert?", fragte sich eine Social-Media-Anhängerin etwa auf ihrem Profil und erntete damit Beifall. Eine weitere Userin schrieb: "Ich kann nicht aufhören über die Waschbecken von Kim und Kanye nachzudenken." Ein Thema, das offenbar interessiert und die Follower amüsierte. Müssen sich die Fernseh-Schöne und der Rapper etwa nicht waschen? Fehlanzeige! Die Lösung: Bei dem XXL-Waschbecken handelt es sich natürlich um ein sündhaft teures und minimalistisches Designer-Stück, das ganz versteckt zwei Löcher aufweist, durch die das Wasser ablaufen kann. Das Waschbecken ist außerdem vom Winkel her so ausgerichtet, dass man sich problemlos die Hände waschen kann. 

Die Haus-Tour verwundert, schließlich war es doch vor allem Kanye West, dem die Privatsphäre in seinen eigenen vier Wänden stets heilig war. Umso schöner, dass wir nun doch einen Blick in Kim Kardashians und Kanye Wests Heiligstes bekommen durften. 

Kardashian-Jenner

Eine schrecklich nette Familie

28. November 2019  Gemeinsam geht alles leichter, und so probieren sich Kylie Jenners Tochter Stormi und ihre Cousine Chicago Hand in Hand an den großen Treppenstufen. Den ganzen Weg hat die stolze Mama auf ihrerm Instagram-Profil festgehalten. Wirklich zu süß!
6. November 2019  6 "2 DIE 4": Khloé, Kim, Kylie, Kourtney, Kendall und Mama Kris würden laut Nummernschild füreinander sterben, zu sechst in Beverly Hills shoppen gehen, hat Familie Kardashian-Jenner aber noch viel lieber.
31. Oktober 2019  Lange nicht gesehen! Nach Monaten, in denen sich Rob Kardashian nach dem Trennungsdrama mit seiner Ex Blac Chyna aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, postet er pünktlich zu Halloween dieses Bild mit Mama Kris Jenner. Er hat sich als Papa Troll verkleidet, passend zum Kostüm seiner Tochter Dream als Poppy Troll. 
7. Oktober 2019  Kim Kardashian ist gemeinsam mit ihren vier Kindern und ihrer Schwester Kourtney Kardashian auf Reise in Armenien, wo sie ihre Kinder Psalm, Chicago und Saint christlich taufen lässt. Schwester North wurde bereits 2015 in Jerusalem getauft.

215

Themen

Erfahren Sie mehr: