Til Schweiger: "Ich kann einen Knopf annähen"

Til Schweiger ist unter die Designer gegangen und präsentiert seine erste eigene Kollektion gemeinsam mit dem Label "Charles Vögele". Wie sieht Tils Männermode aus?

Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler Til Schweiger

ist nicht nur der Werbebotschafter für die Marke "Charles Vögele", sondern ist nun auch selbst unter die Designer gegangen. Was mag Til besonders an Männermode, was sind seine Lieblingsteile?

Mit diesem bürotauglichen Outfit seiner ersten eigenen Kollektion dürfte Til Schweiger auch gerne mal im Redaktionsbüro von Gala.de vorbeischauen.

Ihr eigenes Lieblings-Outfit?

Im Sommer: Jeans und T-Shirt. Und im Winter: Jeans und Pulli!

Ihr wichtigstes Kleidungsstück im Schrank?

Auf Platz Eins sind T-Shirts - vielleicht 100? Aber ich sortiere auch immer aus, schenke sie dann Freunden. Oder gebe sie in die Altkleidersammlung. Aber ich habe nur 10 Paar Schuhe!

Für welche Männer machen Sie nun Mode?

Der Mensch sollte im Vordergrund stehen. Mode sollte den Charakter eines Menschen unterstreichen und nicht davon ablenken. Gemeinsam mit Charles Vögele möchte ich Mode machen, die unkompliziert, männlich, authentisch und gleichzeitig preiswert ist.

Til Schweiger möchte Mode machen, die unkompliziert, männlich, authentisch und gleichzeitig preiswert ist.

Wie funktionierte die Zusammenarbeit mit dem Designteam?

Es ist toll die Chance zu haben, meinen eigenen Geschmack mit einzubringen. Ich setze mich mit den Designern zusammen. Bringe meine eigenen Lieblingsklamotten mit und wir gehen dann alles zusammen durch. So gebe ich Anregungen. Danach besprechen wir die Details wie Stoff, Nähte, Schnitt und Knöpfe. Ich kann einen Knopf annähen. Das habe ich bei der Bundeswehr gelernt. Und der fällt auch nicht mehr ab. Einmal gelernt, das vergisst man nicht! Ich sitze aber nicht da, mit einer Schere und einem Maßband in der Hand.

Hat das modeln Spaß gemacht?

Ich bin eigentlich kein gelerntes Model, daher fallen mir Shootings etwas schwer. Aber bei Charles Vögele ist man mir auf nette Art sehr entgegengekommen. Die Shootings haben mir Spaß gemacht.

Die ersten Styles seiner Kollektion "Biaggini Violett" sind ab sofort in den Charles-Vögele-Filialen erhältlich. Die Outfits des 47-jährigen Womanizers auf den Bildern gibt es ab Anfang November 2011 dann auch im Online-Shop .

Themen

Erfahren Sie mehr: