Schönheitsoperationen

Stars unterm Messer
Vor allem die Glitzerwelt Hollywoods verlangt von Frauen ein perfektes Aussehen: Ein schlanker Körper mit faltenfreiem Gesicht ist das Schönheitsideal, das die Filmindustrie verkörp...
Mehr anzeigen

Schönheitsoperationen

Caro Robens wünscht sich einen knackigen, symmetrischen Po. Da sie mit dem Ergebnis des letzten Eingriffs nicht zufrieden war, ließ sie jetzt ein Aquafilling, eine nicht-operative Po-Vergrößerung, machen. Glücklich lächelnd nimmt sie auf der Liege von Dr. med. Murat Dağdelen Platz. 

Mit erstem Ergebnis unzufrieden Caro Robens lässt sich erneut den Po vergrößern

Um den Alterungsprozess aufzuhalten oder sich einfach schöner zu fühlen, nehmen Stars so manchen radikalen Schritt in Kauf. Sie wirken ewig jung - und möglicherweise liegt das nicht immer nur an Wasser, Yoga und guten Genen. Ob Botox, Lifting oder andere Schönheitsoperationen, die Schönen und Reichen dieser Welt lassen sich so einiges einfallen, um so lange wie möglich jung, straff und vital auszusehen. Hier sehen Sie die Bilder der teilweise krassen Typveränderungen.

Stars unterm Messer


Vor allem die Glitzerwelt Hollywoods verlangt von Frauen ein perfektes Aussehen: Ein schlanker Körper mit faltenfreiem Gesicht ist das Schönheitsideal, das die Filmindustrie verkörpert. Schauspielerinnen greifen daher häufig auf Schönheitsoperationen zurück, um im Geschäft zu bleiben. Bei einigen Stars gehen die Beauty-Ops aber gehörig daneben: Renée Zellweger, Nicole Kidman und Meg Ryan haben aufgrund ihrer vielen Botox-Behandlungen nur noch eine gruselige Maske anstatt ihres zuvor hübschen Gesichts. Welche Stars aus dem Showbiz sich sonst noch unters Messer gelegt haben, erfahren Sie auf Gala.de.