Jonas Hector: Heiß und ein Herz aus Gold

Der unscheinbare Fußballnationalspieler Jonas Hector, der an jenem Samstagabend zum Elfmeter-Helden der deutschen Nationalmannschaft wurde, zeigt nun, dass er nicht nur ein klasse Torschütze ist, sondern sich auch für den guten Zweck stark macht

Nationalspieler Jonas Hector

Nationalspieler Jonas Hector

Es war das EM-Viertelfinale, welches ihn zum Liebling der Nationmachte. Vom unscheinbaren Außenverteidiger des 1. FC Köln wurde er binnen eines entscheidenden Schusses zum Elfmeter-Helden gekrönt.

Das ist Jonas Hector

Dass seine Fangemeinde nun rasant gewachsen ist, steht außer Frage. Doch welche Frage tatsächlich noch offen steht: Was ist der 26-Jährige noch? Familienvater wie Teamkollege oder Golfspieler wie der humorvolle ? Weder noch! ist BWL-Student und Brillenträger und wird mit Spitznamen "Schlaubi" genannt. Was aber nur wenige seiner Fans wissen: In ihm steckt ein echter Wohltäter!

Fußballer Jonas Hector

Diese Adidas Schuhe verhalfen dem Fußballer zum Erfolgs-Elfmeter.

Wie er sich den Hype zu Nutzen macht

Die Medien reißen sich um ihn, jeder will ein Interview, seine Fans möchten ein Selfie und manch einer auch seinen Schuh. Den Hype um seine Person macht sich der Elfmeter-Held nun zum Nutzen und versteigert seine "EM-Glücksschuhe".

Eine gute Wohltat

Auf Deutschlands größtem Charity-Auktionsportal ("United Charity") sind die Glücksbringer nun bis zum 12. Juli zu ergattern. Der Erlös geht an die französische Hilfsorganisation AJPN, die sich um Kinder aus sozial schwachen Familien, sowie Schulabbrecher kümmert.

Nun hofft man auf großen Gewinn, da es sich schließlich um den Schuh handelt, der Deutschland ins Halbfinale schoss. Und der den Nationalspieler Jonas Hector zum Elfmeter-Helden und Liebling der Nation werden ließ.

EM 2016

Vive la Fußball

Freud und Leid liegen im Finale Frankreich gegen Portugal nah beieinander: Superstar Ronaldo muss nach nur 25 Minuten Spielzeit wegen einer schmerzhaften Knieverletzung ausgewechselt werden.
Trotz des Dramas gewinnt sein Team überraschend durch ein 1:0 in der Nachspielzeit. Portugal ist damit neuer Europameister - und Ronaldo kann wieder jubeln.
Jogi Löw ist aufgrund der Halbfinal-Niederlage des deutschen Elf gegen Frankreich schwer enttäuscht. Im ZDF-Interview nach dem Spiel lässt er seine Zukunft als Bundestrainer offen. Auch wenn sein Vertrag noch bis 2018 läuft, antwortet er auf die Frage, ob er im August bei Freundschaftsspiel gegen Finnland auf der Bank sitzen werde, eher zögerlich: "Ich denke mal".
Die französische Nationalmannschaft freut sich über den Sieg. 2:0 gewinnen die Gastgeber gegen Deutschland. Antoine Griezmann schießt beide Tore.

130

Jonas Hector

Wer ist seine schöne Freundin?

04.07.2016

Jonas Hector, Freundin Annika

Mehr zum Thema

Star-News der Woche