Alessandra Meyer-Wölden: Mutet sie sich zu viel zu?

Sich in der Schwangerschaft fit zu halten, ist für Alessandra Meyer-Wölden extrem wichtig. Dabei hat sie mit fünf Kindern zuhause doch eigentlich schon genug zu tun

Alexandra Meyer-Wölden

Alessandra Meyer-Wölden, 33, genießt ihre Schwangerschaft. Zum zweiten Mal erwartet die Mutter von drei Kindern Zwillinge. Anzusehen ist ihr das, abgesehen von der Babykugel, nicht. Denn Meyer-Wölden ist auch in der Schwangerschaft topfit. Wie sie das macht, verrät sie nun auf Instagram: mit Sport.

Um genauer zu sein, mit einem ausgedehnten Morgenspaziergang am Strand in ihrer Wahlheimat Miami. "1 Stunde Cardio Workout", schreibt sie zu einem Selfie am Meer.

"Super Vorbild, Schwangerschaft ist keine Krankheit"

In den Kommentaren zu ihrem Post bekommt sie viel Lob: "Toll wie motiviert du bist, alles Gute" oder "Krass! Super Vorbild, Schwangerschaft ist nämlich keine Krankheit", ist dort zu lesen.

Sportliche Stars

Fit durch die Schwangerschaft

Zusammen mit ihren Schwestern schwingt Khloé Kardashian den Baseball-Schläger. Der Babybauch des Reality-Stars wächst und wächst. Sie erwartet dieses Jahr ihr erstes Kind mit Freund Tristan Thompson - der übrigens professioneller Basketballer ist. 
Miranda Kerr versteckt ihren Babybauch hier zwar, aber übersehen kann man ihn eigentlich nicht mehr. Das Model erwartet ihr erstes Kind mit Ehemann Evan Spiegel und hält sich auch während ihrer zweiten Schwangerschaft fit und frisch. 
Trotz des kalten Wetters zeigt sich Herzogin Catherine am ersten Tag ihres Schweden-Besuchs in bester Laune: In einem schwarzen, doppelreihigen Burberry-Mantel, unter dem sie - passend wie immer - einen Pullover des schwedischen Labels Fjallraven trägt, und in dicken Winterboots von Sorel versucht sie ihr Glück beim Bandy-Spiel. 
"Monday Morning hike", schreibt Eva Longoria zu diesem schön schwangeren Schnappschuss von sich auf Instagram. Die Schauspielerin startet sportlich und gut gelaunt in die neue Woche. 

22

Doch ihr Fitnesstraining besteht nicht nur aus Spaziergängen. Andere Fotos zeigen sie im Fitnessstudio mit Thera-Band und Gymnastikball. Sie habe es sich zur Aufgabe gemacht, einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil zu erhalten. Durch die Bewegung in der Schwangerschaft fühle sie sich einfach besser, erklärt sie auf Instagram.

Ende November wurde ihre nunmehr dritte Schwangerschaft bekannt. Wie sehr sie sich auf den erneuten Nachwuchs freut, zeigen auch ihre anderen Fotos auf Instagram. Dort teilt die Ex-Frau von Oliver Pocher, mit dem sie drei Kinder hat, nicht nur ihre Workouts, sondern präsentiert auch regelmäßig ihre hübsche Babykugel.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche