Noah Becker Er entwirft T-Shirts


Gemeinsam mit Vater Boris führte Noah Becker auf der "Fashion Week London" seine erste T-Shirt-Kollektion vor. "Fancy Clothing" heißt das Label des 17-Jährigen

Noah Becker schlenderte bislang immer gerne zusammen mit Vater Boris auf diversen Modenschauen umher. Die diesjährige "Fashion Week London" nutzte der Becker-Nachwuchs ganz geschäftstüchtig in eigener Sache. Während der Modenschau von Designerin Vivienne Westwood trugen er und sein Vater T-Shirts aus Noahs eigener Kollektion.

image

Die Drucke von Noahs "Fancy Clothing"- Shirts sind angelehnt an Graffitis. Jung und cool. Auf der Facebook Seite des Neu-Designers postet er fleißig Fotos, die er selber von seinen T-Shirts gemacht hat. Als Models dienten bislang sein kleiner Bruder Elias, seine Freunde und auch seine Ex-Freundin Rafaela - sein aktueller Beziehungsstatus auf Facebook lautet: Noah ist nicht mehr "in einer Beziehung".

Viel Unterstützung also von Familie und Freunden, damit Noah Beckers Traum von einer erfolgreichen Modelinie von Erfolg gekrönt sein wird.

inu

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken