Tolle Haare + starke Nägel: Blick unter's Mikroskop

Was kann Keratin wirklich für Ihre Haare und Nägel tun

Momentan gehört es zu DEN Modewörtern: Keratin ist gerade schwer angesagt. Neue Produkte enthalten den magischen Inhaltsstoff und sprießen wie Pilze aus dem Boden, angefangen von Haar-Seren bis hin zu Nagellack. Aber was ist Keratin und wie bekommen Sie eine tolle Mähne und stärkere Nägel?

Keratin ist ein Sammelbegriff für verschiedene Faserproteine und dafür verantwortlich, unsere äußere Schicht auf der Haut, den Haaren sowie den Nägel zu bilden. Hydrolisiertes Keratin [Spaltung einer (bio-)chemischen Verbindung durch Reaktion mit Wasser] wurde in letzter Zeit in kosmetische Produkte eingearbeitet und wächst stetig an Beliebtheit. Wenn Sie diese benutzen, soll sich die Haut-Elastizität verbessern. Außerdem wird Keratin in Shampoos und Conditioners verwendet, um das Aussehen und das Gefühl trockener Haare zu verbessern. Darüber hinaus haben es Nagelpflege-Produkte inne, um die Beschaffenheit und Stärke Ihrer Nägel zu verbessern.

L"Oréal Paris hat eine ganze Reihe an Haarpflege-Produkten, die voller Proteine sind. Die "Elvive Smooth & Polish"-Linie beinhaltet Keratin-Polish, was verspricht, dass Ihre Haare gepflegt aussehen. Die Kollektion beinhaltet Shampoo, Conditioner, eine Maske, ein Serum, Entwirrungs-Spray und einen tiefgreifenden Conditioner, der in 60 Sekunden eine glänzendere Mähne verspricht.

TRESemmé ist ein Label, bei dem Keratin gerade auch total angesagt ist. Die "Keratin Smooth"-Linie der Marke verspricht Ihnen, dass Sie mit deren Hitzeschutz-Spray, Shampoo, Conditioner, Haaröl und der Maske bis zu 48 Stunden geschmeidige Haare ohne Frizz haben werden. Die Linie wird Ihren Haaren all die Proteine liefern, die sie brauchen, ohne ihnen Vitamine und Mineralien zu entziehen. Wenn Ihnen der Sinn nach etwas Permanenterem steht, gibt es auch noch die "Keratin Smooth 7-Day"-Reihe, die verspricht, dass Sie bis zu einer Woche glänzende Haare haben werden.

Wenn Ihre Nägel etwas brüchig sind und die Haut um sie herum auch noch trocken ist, kommt das Multitasking-Keratin zum Einsatz. Die "Intensive Nail & Cuticle Therapy" von Crabtree & Evelyn Gardeners ist perfekt für alle, deren Finger etwas Extra-Pflege bedürfen. Die Cuticula wird weicher, während brüchige Nägel, die leicht einreißen, gestärkt werden - dank Panthenol und Keratin.

Auch der "Fill The Gap" von Essie sollte in Ihre Nagelpflege-Routine mit aufgegriffen werden, wenn Sie auf der Suche nach einem Power-Produkt sind. Mit Nutra-Keratin- und Bambus-Extrakten hilft der Pflegelack dabei, Rillen zu füllen und Unebenheiten zu kaschieren - perfekt für jünger aussehende Nägel.

Nails Inc. hat auch gerade die "NailKale'-Linie an den Start gebracht. Diese Lacke beinhalten den regenerierenden Komplex der Marke, der der Produktion von Keratin einen richtigen Schub verleiht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche