Sky Ferreira Stilikone Kurt Cobain

Sky Ferreira
© CoverMedia
Für Sängerin und Model Sky Ferreira war es schwer, ihre geliebte blonde Mähne zu pflegen

Die Stilikone von Sky Ferreira, 21, ist Kurt Cobain (†27).

Die amerikanischer Sängerin portugiesischer Abstammung ("I Blame Myself") ist dafür bekannt, ihren Look oft zu ändern und trägt ihre Haare momentan Dunkelbraun. In der Vergangenheit war sie - genau wie der Kult-Rocker der Band Nirvana ("Come as You Are") - blond, doch trotz der Veränderung des Farbtons basiere ihr Schnitt immer noch auf dem des verstorbenen Stars, wie sie "Grazia Daily" verriet. Außerdem klagte sie im Gespräch, wie schwer es sei, hellere Haare zu pflegen. "Es war schwer, das Blond zu pflegen, aber ich liebe es, mit Farbe zu experimentieren. Jeder sollte versuchen, blond zu sein … wenigstens ein Mal", lächelte sie.

Ferreira muss es wissen, schließlich ist sie das aktuelle Gesicht der Haarpflege-Marke Redken. Sie benutzt die Produkte des Unternehmens natürlich immer und gab zu, dass es nicht leicht sei, sich richtig um ihre Mähne zu kümmern. "Ich habe wirklich dicke Haare und ich hasste es, sie zu kämmen. Meine Mutter verfolgte mich mit einer Redken-Flasche, mit der ich meine verknäuelten Haare los wurde", lachte sie. "Ich habe sehr trockene Haare, also lasse ich meine Spülung lange Zeit einwirken - ich schlafe oft mit einem Redken-Produkt in meinen Haaren. Ich schlafe außerdem auf einem Kopfkissenbezug aus Seide, was mir wirklich hilft, die Haare geschmeidig zu halten."

Ein Glätteisen gehört zu den Produkten, ohne die die Chartstürmerin nicht leben könnte. Wenn ihr doch mal ein Bad-Hair-Day in die Quere kommen sollte, empfiehlt sie, "einfach einen Hut zu tragen".

Die Sängerin unterstützt derzeit Pop-Prinzessin Miley Cyrus (21, "The Climb") auf deren Bangerz-Tour, die am 14. Februar startete und noch bis zum 13. Juni gehen wird. Nicht nur die Skandal-Musikerin, sondern auch Sky Ferreira ist ein Vorbild für Mädchen, die sich ihre Lieder anhören, weshalb sie sich auch mit Marken wie die Modekette Forever 21 zusammenschließt, mit der sich ihre jungen Fans verbunden fühlen können - und letztendlich auch die "Ghost"-Interpretin. Die Kleidung des Labels ist erschwinglich und spiegelt die derzeitigen Trends wieder - genau richtig für ihr Ziel-Publikum. "Ich wähle Marken aus, die für mich Sinn machen. Forever 21 ist nicht Calvin Klein oder Saint Laurent Paris", sagte sie gegenüber dem "Bullet"-Magazin. Diese Mode sei für viele ihrer Fans einfach zu teuer. "Leute in jedem Alter hören sich meine Musik an und die Hälfte davon sind Teenager-Mädchen, die sich Designer-Klamotten nicht leisten können. Also, warum nicht stattdessen etwas Cooles mit Forever 21 machen statt etwas einfach auszulassen?", rechtfertigte Sky Ferreira die Zusammenarbeit mit der günstigen Kette.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken