"Ja" zu diesem Haar: Profi-Tipps für die perfekte Brautfrisur

Am Hochzeitstag soll alles stimmen. Und zwar von Kopf bis Fuß. Fangen wir also oben - bei der Brautfrisur - an. Auf was kommt es hier an. Wir fragten den Star-Friseur Shan Rahimkhan

Michelle Hunziker verwandelt sich an ihrem Hochzeitstag in eine besonders romantische Braut. Dafür sorgen in erster Linie die Rosen, die ihre seitliche One-Shoulder-Frisur verzieren. Das Volumen im Ansatz lässt sie außerdem natürlich erscheinen.

Die Suche nach dem perfekten Kleid ist gerade abgeschlossen, da steht Braut auch schon vor den nächsten Fragen: Was mache ich eigentlich mit meinem langen oder kurzen Haar, welche Frisuren sind empfehlenswert und wie pflege ich das Haar in den Tagen vor der Hochzeit?

Shan Rahimkhan ist der Meister der Haare und weiß, welche Hochsteckfrisuren besonders elegant an Bräuten aussehen. Als Finish empfiehlt er ein starkes Fixing-Spray, damit die Frisur den ganzen "Tag der Tage" hält.

Die Antworten darauf überraschen. Weniger ist hier nämlich mehr. Bei der Haarwäsche kann man sogar von "am besten gar nicht" sprechen. Wir fragten den Experten.

Die wichtigste Regel für die Brautfrisur

"Die Haare dürfen nicht am selben Tag gewaschen werden, sondern höchstens einen Tag vorher. Dafür benutzt man am besten ein silikon- und ölfreies Shampoo und anschließend einen ebenfalls silikon- und ölfreien Conditioner", erklärt Star-Friseur Shan Rahimkhan, der mit seiner neuen Pflegeserie Shyne auf genau diese Ansprüche eingeht. 

Ländlich oder schick

Das ist der passende Blumenschmuck für Ihre Hochzeit

Ländlich oder schick: Das ist der passende Blumenschmuck für Ihre Hochzeit
Wir zeigen Ihnen, welcher Blumenschmuck sich besonders gut für eine Hochzeitsfeier eignet und welche Blumen zu Ihrem Motto passen.
©Gala

Keine Kuren, keine Masken - Haarpflege minimal

Welche Bride-To-Be die Haarwäsche mit zusätzlichen Produkten ergänzen möchte, um sich und ihr Haar vor dem großen Tag ein bisschen mehr Pflege-Luxus zu gönnen, die müssen wir direkt ausbremsen. "Man sollte auf keinen Fall Kuren oder Masken verwenden, da sie das Haar zu sehr beschweren", warnt Shan Rahimkhan. "Gerade bei Hochsteckfrisuren braucht das Haar Griff und darf nicht zu weich sein, damit das Styling gut und natürlich auch lange hält", erklärt der Experte, der in seinem Berliner Salon regelmäßig deutsche Promis begrüßt und frisiert.

Hochzeitsfrisuren der Stars

Inspirationen für die schönsten Brautstylings

Barbara Meier findet bei ihrer Hochzeit den perfekten Weg, einen Schleier zu tragen ohne ihr Markenzeichen - die wundervollen roten Haare - verbergen zu müssen. Sie legt ihr gesamtes Haar in hübsche Wellen und trennt die oberen Partien von den unteren. Diese toupiert sie am Ansatz leicht an, nimmt sie nach hinten und steckt sie sauber zusammen. Auf dem so entstandenen Zopf am Hinterkopf befestigt sie ihren Schleier.
Maria Menounos trägt bei ihrer Hochzeit am 31. Dezember 2017 eine klassische Hochsteckfrisur, an der ein opulenter Schleier befestigt ist.
Prinzessin Gabrielle von Nassau-Weilburg mit einer romantischen Hochsteckfrisur, in die ein Diadem und ein Schleier eingearbeitet sind. Wie im Märchen!
Relativ pur hält die Naturschönheit Daria Strokous ihren Beauty-Look. Rouge und Lippenstift kommen bei ihr in einem dezenten Ton, Wimperntusche wird nur soft aufgetragen.

27

Was für Frisuren sind als Brautfrisur angesagt?

Denn ja, hochgesteckt wird auch in 2019 noch. Klassische Dutts und Chignons bleiben einfach die Brautfrisur par excellence. Allerdings bekommen sie einen modernen Twist und werden lockerer zusammengenommen als in den vergangenen Jahren. Streng nach hinten ist nicht mehr. Jetzt heißt es "märchenhaft romantisch". Die besten Inspirationen finden Sie dazu in unserer Bildergalerie.

Themen

Erfahren Sie mehr: