Beauty-Tutorial: Dem lästigen Spliss den Kampf ansagen

Katie Holmes hat unglaublich seidiges Haar, was gepflegt werden muss. So gesundes Haar will doch jeder - also befreien Sie ihr Haar kurzerhand vom lästigen Spliss. Dieses Video hilft Ihnen dabei

Beauty-Tutorial: Dem lästigen Spliss den Kampf ansagen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Beauty-Tutorial: Die Haarpracht zum Glänzen bringen

Beauty-Tutorial

Glänzende Haare

Sie benötigen:

Bürste

Stielkamm

Haarclips

Gummibänder

Schere

Kaputte Haare ade – so geht’s:

Die Haare sorgfältig durchkämmen und mithilfe des Stielkamms einen Mittelscheitel ziehen.

Zunächst die obere Haarpartie mit dem Kamm abtrennen und mit Haarclips wegstecken.

Anschließend mehrere Strähnen abteilen und zusammenbinden. Die Strähnen fest bis zum Haaransatz eindrehen.

Einzelne Härchen, die nun aus den eingedrehten Strähnchen herausstehen, vorsichtig mit der Schere abschneiden. Auf diese Weise nacheinander auch die anderen Strähnchen vom Spliss befreien. Dann die Gummibänder und Clips aus den Haaren lösen und sie durchbürsten.

Nun sollten die Haare eine glatte und ebenmäßige Oberfläche bilden, frei von Spliss und schön gepflegt wie die von Katie Holmes.

Tipp:

Das beste Mittel gegen Spliss ist tatsächlich die beschädigten Haarspitzen regelmäßig abzuschneiden, denn vorbeugen lässt sich Spliss leider nur sehr schwer.

Themen

Erfahren Sie mehr: