Beauty-Tipp: Volumen für feines Haar

Jede Frau mit dünnen, feinen Haaren wünscht sich mehr Schwung und Volumen. Die gute Nachricht: Der Traum von einer volleren Haarpracht muss keine ferne Träumerei bleiben. Mit unseren Pflegetipps kommt mehr Fülle in feine Haare. Zusätzlich haben wir die besten Frisuren zusammengestellt, die Volumen für feines Haar kreieren

Herzogin Catherine

Volumen für feines Haar - die besten Tipps

Feine Haare sind sehr sensibel und benötigen eine ganz individuelle Pflege, die auf die Bedürfnisse der empfindlichen Haarstruktur ausgerichtet ist.

Beauty-Tipp

Frisuren für dünnes Haar

29.11.2015

Kristen Stewart

Feine Haare liegen dicht an der Kopfhaut an. Durch die Nähe zu den Talgdrüsen werden die Haare schnell fettig und wirken platt. Die Haare müssen daher häufiger gewaschen werden, als trockene Haare.

Das richtige Shampoo

Um feine Haare zu pflegen und der Kraftlosigkeit entgegen zu wirken, ist es wichtig, ein mildes Shampoo zu verwenden. Besonders geeignet ist ein mildes Baby-Shampoo. Es ist besonders schonend und belastet die empfindlichen Haare nicht mit zu vielen Pflegesubstanzen, die feines Haar platt wirken lassen.

Auch spezielle Volumenshampoos sorgen dafür, dass die Haare nicht kraftlos herunterhängen. Volumen für feines Haar wird besonders durch neuartige Volumenshampoos erzielt, die eine geringere Dosis an Wirkstoffen enthalten. Dadurch wird das Haar nicht beschwert und erhält mehr Schwung.

Generell sollte beim Haarewaschen darauf geachtet werden, dass die Haare gut ausgespült werden. Shampoorückstände lassen das Haar fettig erscheinen.

Kate Bosworth

Kate Bosworth zählt zu den Frauen mit sehr dünnen Haaren, die beim Styling aufpassen müssen.

Richtig Föhnen

Um feines Haar voller erscheinen zu lassen, sollte der Kopf beim Föhnen zur Seite geneigt werden. Dabie die Haare gegen die Wuchsrichtung föhnen. So kommt mehr Volumen in den Ansatz als beim klassischen Über-Kopf-Föhnen.

Mithilfe einer Rundbürste können die Haare nach innen geföhnt werden. Das sorgt für zusätzliches Volumen.

Star-Frisuren

Glamour-Locken

Ist das Jennifer Lopez? Nicht ganz. Moderatorin Nazan Eckes sieht der Sängerin mit diesem Look aber doch ein wenig ähnlich. Mal ganz was Neues, sonst kennen wir Nazan ja eher mit einer eleganten Hochsteck-Frisur oder leichten Wellen. 
Da sind sie wieder, die berühmten Locken von Angelo Kelly! Weil das neue Album der "Kelly Family" Platz 1 der Albumcharts erreichte, löst das Nesthäkchen der irischen Familie seinen Wetteinsatz ein. Die Fans freut's!
Camila Alves-McConaughey ist mit ihrer Lockenpracht wirklich gesegnet. Mit der Formbarkeit ihrer Haare kann sie von supercurly bis zu weichen Wellen jede Lockenvariation wunderbar tragen.
Blake Livelys blonde, lange Mähne wird mit Locken und ordentlich Volumen ein noch schönerer Hingucker, als sie sowieso schon ist.

78

Farbe ins Haar

Optisch kann mit Reflexen gearbeitet werden, um Volumen in feines Haar zu bringen. Bei Blondinen sorgen helle Strähnen für einen Push-up-Effekt. Bei Brünetten sorgen warme Farbnuancen für eine vollere Wirkung der Haare.

Die optimale Frisur

Mehr Volumen für feines Haar wird auch durch den richtigen Haarschnitt erzielt. Dünne Haare sollten am Besten kompakt auf einer Linie geschnitten werden. Von stufigen Schnitten wird abgeraten, da das Haar dann noch ausgedünnter wirkt.

Besonders geeignete Frisuren für feines Haar sind ein kinnlanger Bob und ein akkurater Pagenkopf. Generell sollte feines Haar nicht zu lang sein, da die Haare sonst schnell strähnig herunterhängen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche