Lauren Conrad Bloß keine Farb-Experimente!

Lauren Conrad
© CoverMedia
Reality-Beauty Lauren Conrad wird ihre Haarfarbe im Sommer definitiv nicht verändern

Lauren Conrad, 28, fechtet im Sommer keinen Kampf mit ihrer Haarpracht aus.

Die TV-Schönheit ("The Hills") ist für ihre blonde Traum-Mähne bekannt und wurde für viele ihrer Fans deshalb zur Ikone. Während sie es genießt, ihre Haare im Winter zu stylen, ist die MTV-Grazie glücklich, einen natürlichen Look zu tragen, sobald die Temperaturen steigen. "Ich lasse meine Haare einfach machen, was sie nun mal machen werden - ich kämpfe da nicht so sehr gegen", lächelte sie gegenüber "Us Weekly". Das heißt im Klartext: "Eine leichte Welle, eine natürlichere Beschaffenheit."

In der Vergangenheit experimentierte die "Laguna Beach"-Darstellerin mit Extensions sowie kürzeren Frisuren. Daher hat sie auch keine Angst, mit der Länge ihrer Strähnen zu spielen, wird aber vermutlich nicht dunkler werden. "Ich bleibe auch im Sommer blond, ich denke nicht, dass ich die Farbe wechseln werde", betonte sie. Das Gegenteil sei der Fall: "Normalerweise werde ich im Sommer auch ein bisschen heller." Die Amerikanerin enthüllte darüber hinaus, dass sie ihre Mähne im Sommer nicht föhnt sondern lufttrocknen lässt, da sei sie ganz pflegeleicht.

Neben Haar-Tipps ließ die Modedesignerin und Buchautorin ihre Fans außerdem wissen, wie ihr Make-up diese Saison aussehen werde. "Heiße pinke oder rötlich-orangene Lippen. Ich finde das klasse!" teilte das Socialite mit, das auf dem roten Teppich stets mit eleganten Outfits eine super Figur macht. Für den Sommer visiere sie aber ein anderes Styling an. "Etwas mehr von dem Boho-Vibe; ein lockerer Fischgrätenzopf oder eine verdrehte Hochsteckfrisur, aber tiefer - das wird toll aussehen", freute sich Lauren Conrad schon und war sich ganz sicher: "Wenn man im Sommer zu einer Veranstaltung geht, sieht das mühelos aus."

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken