Jared Leto: Pretty in Pink

Rosa oder lila Haare liegen bei Stars im Trend - bei den weiblichen. Jared Leto ist das egal und erschien bei den VMAs auch mit rosa Schopf.

Die grünen Haare des Joker-Looks ist Jared Leto (42, "Dallas Buyers Club") los, doch scheint ihm der Schritt zu seiner natürlichen, dunklen Haarfarbe zu groß gewesen zu sein. Stattdessen erschien der Schauspieler, der vor wenigen Tagen auf Instagram Abschied von seinen grünen Strähnen gefeiert hatte, mit rosa Haarpracht bei den MTV Video Music Awards.

Zuvor hatte er noch einen kurzen Zwischenstopp in Blond gemacht. Danach postete er ein Foto von sich beim Haarefärben - in schwarz-weiß. "Hmmm, welche Farbe als nächstes... PS: Die Augenbrauen kommen wieder", schrieb er zu dem Foto. Tatsächlich zeigte sich ein leichter Flaum über den Augen. Seine Brauen waren zuvor ebenfalls der Joker-Rolle zum Opfer gefallen.

Der Rest von Letos VMA-Look war allerdings betont maskulin. Schwarze Jeans, eine gleichfarbige Lederjacke und lässige Sonnenbrille standen im Kontrast zum glatt zurückgegelten Schopf in Pink. Mit seinem "granatapfel-farbenem" Mohawk - auf diese Bezeichnung hatte Leto großen Wert gelegt - von vor wenigen Jahren soll der neue Look indes nichts zu tun haben. Auf Instagram stellte Leto klar: "Es ist nicht granatapfel-farben, es ist pink."

Themen

Erfahren Sie mehr: