Diane Kruger: Haarfarben-Desaster

Stars wie Diane Kruger sind es gewohnt, ihre Haare vom Friseur färben zu lassen. Als der Hollywood-Star aber zu Hause selbst Hand anlegt, passiert eine Katastrophe

Sich selber die Haare zu färben, kann riskant sein. Viele Stars, besonders die Blondinen, lassen nur Haar-Experten an ihr Haupt. Vor rund zwei Wochen musste es bei Schauspielerin Diane Kruger aber recht schnell gehen.

Dass dieses Erdbeerblond eigentlich ein Fehler ist, konnte niemand ahnen. Auf der Preisverleihung des "God's Love We Deliver, Golden Heart Award" erscheint Diane Kruger mit dunklerer Haarfarbe, da sie zu einem falschen Glossing für den Hausgebrauch griff.

"Ich habe mir schon sechs Monate lang nicht die Haare gefärbt und ich war zwei Monate wegen der Arbeit weg", sagt Diane gegenüber der amerikanischen "Harper's Bazaar". "Ich war in New York und mein Haar sah etwas glanzlos aus, also dachte ich mir, ich gehe zu 'CVS' (ein Drogeriemarkt) und kaufe ein Glossing. Aber das färbte meine Haare in ein dunkles, schlammiges Braun."

S.O.S.-Anruf beim Star-Stylisten

Zum Glück hatte man im Salon von Star-Stylist Serge Normant kurzfristig Zeit für den geplagten Hollywood-Star: "Serge Normant hat mir den Morgen gerettet", so Diane. "Es ist jetzt zwar noch etwas rot , aber es wird immer besser. Ich muss immer wieder hingehen. Die Frau im Salon meinte, es würde drei Besuche dauern."

Star-Frisuren

Diane Kruger

Den klassischen Hollywood-Glamour-Look mit glänzenden, weichen Wellen beherrscht Diane Kruger perfekt.
Diane Kruger hat einfach den richtigen Dreh - in jedem Falle bei ihren Hochsteckfrisuren
Diane Kruger 18
Diane Kruger 17

19

Ein Star ohne Star-Friseur ist eben auch nur ein Mensch.

Themen

Erfahren Sie mehr: