n Sachen Style macht keiner Victoria Beckham etwas vor. Eher macht sie was vor, indem sie den Ton angibt. In der Modewelt hat sie ihr Zuhause gefunden, und dazu gehören auch ihre immer perfekten Frisuren. Geht eine "normalsterbliche" Frau zum Friseur ihres Vertrauens, hat sie meist ein Foto von Victoria Beckhams Frisur in der Handtasche. Die Beckham, oder auch einfach nur "Posh" genannt, ist nicht nur eine Mode- sondern auch eine Haarikone.

Ob kurz, ob lang – Victoria Beckham kann's

Auf dem Kopf von ihr ist stets viel los, mal kommt sie im eleganten Bob, mal im pfiffigen Pixie-Cut. Auch mit schönen und aufwendigen Langhaar-Frisuren kann sie als Vorbild dienen. Ein weiterer Vorteil der vielerseits talentierten Haarpracht ist, dass nichts von Victoria Beckhams Style ablenkt. Keine Mimik, kein Lächeln, denn damit geht sie - im Gegensatz zur Mode - recht sparsam um.

Neue Haare, neues Leben?

Dass Victoria Beckham mit ihrer wilden "Spice Girls"-Zeit abschließen möchte, kann man auch anhand ihrer Frisuren sehen, sie erfindet sich immer wieder neu, schafft viel Raum für Inspiration und liegt dabei immer richtig. Der rote Faden in ihrem Frisuren-Style sind klare und strenge Schnitten. Von der verspielten und jugendlichen Zeit hat sie sich schon längst verabschiedet.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche