VG-Wort Pixel

Side Swept Bob Die Trendfrisur mit Volumen-Kick

Xenia Adonts trägt einen Side Swept Bob.
Xenia Adonts trägt einen Side Swept Bob.
© Getty Images
Der Side Swept Bob ist wahrlich mal etwas Außergewöhnliches unter den Frisurentrends: Nicht nur, dass er unserem Haar eine Extraportion Volumen beschert, dazu wird er durch sein asymmetrisches Styling auch einfach zum Hingucker! Wie Sie den Bob stylen, erfahren Sie hier!

Bob-Frisuren haben wir schon viele gesehen und im Groben unterscheiden sie sich durch die jeweilige Haarlänge und das Styling. Die Side Swept Bob spielt dazu aber noch mit einem asymmetrischen Look, was die Frisur so extravagant macht.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Was macht den Side Swept Bob so besonders?

Sie haben Lust auf einen ausgefallenen Look? Dann ist dieser Bob wohl genau das Richtige! Er kann mit jeder Bob-Haarlänge getragen werden, insofern die Haare mindestens Kinnlänge erreichen. Gestylt wird der Side Swept Bob einfach durch einen tiefen Seitenscheitel, mit dem das Haar zur anderen Seite umgelegt wird. Gerade Frauen mit feinerem Haar dürften sich dabei über einen netten Nebeneffekt freuen: Das Haar bekommt dadurch – zumindest auf einer Seite – einen extra Schwung Volumen verpasst.

Übrigens: Der Name Side Swept Bob kommt vom Englischen ‚side swept‘, was so viel wie "zur Seite gelegt/gestrichen" heißt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Side Swept Bob: So gelingt das Styling

Um den Side Swept Bob zu stylen, müssen Sie im Grunde nichts weiter machen, außer einen tiefen Seitenscheitel zu ziehen und das Haar umzulegen. Mit diesem schnellen Handgriff ist das Styling quasi fertig.

Wenn Sie noch ein bisschen auftrumpfen möchten, können Sie mit folgenden Ideen für Raffinesse sorgen:

  • Wellen: Ein Glätteisen zaubert glamouröse Wellen ins Haar. Dafür vorher Hitzeschutz auflegen und Schaumfestiger ins Haar einarbeiten.
  • Beach Waves: Ein lässiger und leicht rebellischer Look gelingt dank Beach Waves. Dafür einfach Texturspray oder Sea Salt Spray ins Haar geben und die Haare leicht kneten. Alternativ können die Beach Waves mit einem dickeren Lockenstab (vorher Hitzeschutz auflegen) kreiert werden. Danach die Locken etwas auflockern, indem Sie mit den Fingern großflächig durch die Haare fahren. Abschließend noch etwas Sea Salt Spray auftragen.
  • Föhnfrisur: Ordentlich Schwung ist auch dank Rundbürste und Föhn möglich. Einfach die Haare über einer Rundbürste föhnen und mit etwas Haarspray einsprühen. Tipp: Zusätzlich etwas Haaröl in den Haarspitzen verteilen – und das Haar erhält nicht nur Pflege, sondern auch einzelne Highlights.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wem steht der Side Swept Bob?

Das Beste zum Schluss: Dieser Bob kommt einfach immer gut an! Egal, welche Gesichtsform, Haarstruktur oder Haarlänge Sie haben – der Side Swept Bob passt sich flexibel an. Ovale und herzförmige Gesichtsformen profitieren besonders von dem Bob und bei herzförmigen Gesichtern wird die Stirn sogar optisch etwas geschmälert. Was die Haarstruktur anbelangt, so erhalten Sie mit leicht welligem Haar den Beach Waves-Style inklusive, aber auch glattes oder gelocktes Haar bekommt mit dem asymmetrischen Look das gewisse Etwas. Bei feinerem Haar bieten sich zusätzlich ein paar Stufen im Haarschnitt an. Auch die Haarlänge ist flexibel – sollte aber mindestens bis zum Kinn reichen. Wenn Sie allerdings schweres Haar haben, macht sich ein kürzerer Bob besser, da sich andernfalls das Volumen der Haare aushängen könnte.

Sind Sie auf der Suche nach weiterer Frisuren-Inspiration? Hier erklären wir, wie Scandi Waves gestylt werden, was den Hacked Bob ausmacht und was es mit Curtain Bangs auf sich hat.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken