VG-Wort Pixel

Mondkalender Der perfekte Termin zum Haare schneiden

Mondkalender Haare schneiden
Anhänger vom Mondkalender vertrauen auf den Einfluss des Mondes auf das Haareschneiden und -färben. Der Schnitt am richtigen Tag kann wahre Wunder bewirken.
© Shutterstock
Neuer Haarschnitt gefällig? Dann empfehlen wir die richtige Mondphase im Blick zu behalten. Anhänger der Astrologie glauben ganz fest daran, dass der Planet nicht nur die Gezeiten beeinflusst, sondern auch Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Schönheit hat

Das Wichtigste in Kürze:

•    Mondphasen sollen Einfluss auf das Haarwachstum haben
•    Zunehmender Mond: Regt das Haarwachstum an
•    Neumond: Haare wachsen gesünder, kräftiger und schneller nach
•    Abnehmender Mond: verlangsamt das Wachstum
•    Vollmond: Haare wachsen gesünder, kräftigeres und langsamer nach
•    Sternzeichen haben ebenfalls Einfluss auf die Pflege von Haut und Haar

Mondkalender: Wann die Haare schneiden + färben?

Laut der Theorie der Mondphasen sollen diese eine spezielle Wirkung auf unsere Haare haben. Das Haarwachstum und die Aufnahme von Haarfarbstoffen sollen demnach stark vom Mond beeinflusst sein. Gefärbte und getönte Haare können also je nachdem Zeitpunkt des Färbens unterschiedliche Resultate erzielen. Und auch die Sternzeichen stehen im Verdacht, eine Wirkung auf unsere Haarpracht zu haben. 

Haare schneller wachsen lassen – für lange Haare

Wer seine Haare züchten und länger wachsen lassen möchte und das möglichst schnell, der sollte einen Blick auf den Zeitraum des zunehmenden Mondes werfen. Ein Frisörtermin in diesem Zeitraum soll die Mähne schnell verlängern. Verstärkt werden kann der Effekt, wenn der Termin direkt nach Neumond oder kurz vor Vollmond gelegt wird. Ein Haircut während der Neumondphase lässt die Haarpracht regelrecht sprießen. 

Pro-Tipp: Sie möchten eine neue Frisure oder einen neuen Look ausprobieren? Dann treffen Sie Ihren Friseur des Vertrauens am besten am Tag des Vollmondes –  dieser bewirkt gesünderes und kräftigeres Haarwachstum.

Haare langsamer wachsen lassen – für Kurzhaarfrisuren

Menschen, die einen Pony oder Kurzhaarfrisuren tragen, wünschen sich so manches Mal, nicht bald wieder in den Salon zu müssen. Nimmt der Mond ab, soll auch die Mähne langsamer wachsen. Wer also seine Haare im Wachstum bremsen möchte, sollte einen Termin für einen Haarschnitt im Zeitraum des abnehmenden Mondes vereinbaren. 

Wie es scheint profitieren Fans von kurzen Schnitten am meisten am Tag des Vollmondes – die Wechselwirkung des Moments der Zu- und Abnahme des Mondes bewirkt ein dichtes, festes sowie langsames Nachwachsen der Haare.

Top 3 der Effekte von Sternzeichen aufs Haareschneiden

  1. Sternzeichen für volleres Haar: Wenn der Mond in Erd- oder Feuerzeichen wie Jungfrau, Löwe und Steinbock steht, soll dieser für ein schnelles und kräftiges Nachwachsen der Haare sorgen. Für Frauen, die sich voluminöse oder wallende Haare wünschen, bietet sich ein Schnitt-Termin an einem in diesen Tierkreiszeichen liegenden Tag an. 
  2. Zum Nachschneiden der Spitzen langer Haare werden Tage des Luftzeichens empfohlen. Dazu zählen Zwillinge, Wassermann und Waage.
  3. Lassen Sie lieber die Finger vom Haare schneiden, wenn der Mond im Wasserzeichen steht. An Tagen der Sternzeichen Skorpion und Krebs wirken die Haare stumpf, an „Fischtagen“ können die Haare zum Schuppen neigen. 

Guter Termin zum Haare färben

Ausgeglichene Waage-Tage werden laut Anhängern des Mondkalenders als besonders passende Tage zum erstmaligen Haarefärben oder –tönen angesehen. Geht es darum, die Farbe im Haar aufzufrischen, werden die besten Ergebnisse in Mondphasen der Tierkreiszeichen Zwillinge oder Wassermann erzielt. 

Pflege und Regeneration der Haarpracht

Kein Scherz, die eigenen Haare waschen lohnt sich besonders an Wassermann-Tagen. Sollten Sie Probleme mit strapaziertem Haar haben, pflegen Sie dieses am besten bei zunehmendem Mond. Die Anwendung von Haarkuren oder Spülungen zwischen Vollmond und Neumond wirkt besonders an Schütze- und Widder-Tagen.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken