Herzogin Catherine: Überrascht mit neuer Frisur

Herzogin Catherines lange, braune Lockenmähne galt bisher als eines ihrer bekanntesten und beliebtesten Markenzeichen. Seit ihrem letzten Friseurbesuch könnte sich das allerdings geändert haben, denn die Ehefrau von Prinz William hat eine neue Frisur

Zusammen mit Prinz William steigt die schöne Herzogin am Mittwoch (9. Dezember) in London aus der königlichen Limousine. Kate trägt ein smaragdgrünes Kostüm mit farblich abgestimmtem Gürtel, dazu kombiniert sie zurückhaltenden, silbernen Schmuck. Eigentlich ist alles wie immer, doch irgendwas ist anders: Herzogin Catherine hat eine neue Frisur.

Fünf bis zehn Zentimeter sind ab

Im Rahmen des "ICAP Charity Day" kommt der neue Haarschnitt der 33-jährigen Britin erstmals zum Vorschein. Rund fünf bis zehn Zentimeter hat sie beim Friseur gelassen. Das Ergebnis ist ein angesagter Longbob im Stil von Hollywood-Schönheiten wie beispielsweise Jennifer Anisteon, Emma Watson und Co.

Beauty-Tutorial

Geföhntes Volumen kreieren

Beauty-Tutorial: Geföhntes Volumen kreieren
©Gala

Star-Frisuren 2019

Der Bob – Trendfrisur mit klarem Cut

Auf Instagram möchte Kaia Gerber Mitte Juni ihre neue Frisur zeigen. Sie hat sich einen coolen Bob schneiden lassen, den sie locker über ihren Kopf föhnt. Uns fällt auf ihrem Selfie aber noch etwas auf: Das Model scheint mit Schuppen zu kämpfen. In ihrer Dusche stehen gleich zwei Flaschen des Shampoos "Head & Shoulders".
January Jones hat sich zum Sommer hin von etwa acht Zentimetern Haar getrennt und trägt seit Juni 2019 einen geraden Bob. Verantwortlich für den Trend-Schnitt ist bei ihr Celebrity-Friseurin Bridget Brager.
Schauspielerin Jessica Schwarz hat Haare gelassen und sich kurzerhand einen klassischen Bob verpassen lassen. Auf Instagram kommentiert sie ihren frischen Look so: "Schnipp Schnapp, Haare ab". Schwarz deutet zudem an, ihren Bob-Haarschnitt im Hinblick auf den anstehenden Sommer praktisch zu finden. Nicht nur smart, sondern auch extrem schick!
Lily James - die reale Cinderella - hat ihr Prinzessinnenhaar zu einem Bob kürzen lassen, der ihr ganz wunderbar steht. Kinnlang und vorne etwas länger als hinten - damit liegt sie 2019 voll im Trend.

77

Seitenansicht: Fünf bis zehn Zentimeter ihrer royalen Lockenmähne hat Herzogin Catherine beim Friseur gelassen.

Eine radikale Typveränderung hat sie mit diesem neuen Haarschnitt nicht vollzogen. Ihr Style, der von Zeit zu Zeit recht konservativ wirkt, wird durch die Veränderung dennoch aufgefrischt. Anders, aber immer noch royal, eben typisch Kate.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine besucht das "Angela Marmont Centre for UK Biodiversity" im Natural History Museum in London. Kate strahlt in einem herbstlichen Outfit, das sie nicht besser hätte zusammenstellen können ... 
Catherine trägt einen hautengen, raffinierten Rollkragen-Pullover in einem Bourdeaux-Ton (von Warehouse, ca. 46 Euro). Dazu wählt die Herzogin eine weite Hose in Grüntönen, Pumps - ebenfalls in bordeauxrot und eine luxuriöse Handtasche von Chanel. 
Ein echtes Liebhaber-Stück: Herzogin Catherine trägt kein gewöhnliches Modell des Labels Chanels, sondern eine limitierte Edition, um die sie vermutlich so manche Frau beneidet. 
Am 14. Oktober starten Herzogin Catherine und Prinz William ihren Staatsbesuch in Pakistan. Beim vorangehenden Treffen im Londoner Aga Khan Centre stimmt sich Kate mit diesem petrolfarbenen, weich fließenden Herbstkleid stylisch schon mal perfekt ein.

584

Themen

Erfahren Sie mehr: