Dünne Haare ganz groß: Frisuren für feines Haar

Frisuren für feines Haar? Es ist gar nicht so einfach, welche zu finden. Viele Frisuren leben einzig und allein vom Volumen. Bei dünnem Haar wird es etwas schwieriger. Trotzdem können Sie sich volles Haar tricksen. Mit diesen Looks bekommt selbst feines Haar mehr Volumen

Kristen Stewart trägt ihr feines Haar meistens kurz

Fizzle-Haare ade! Wer besonders feine und dünne Haare hat, kämpft leider oft mit zu wenig Volumen und wenig Griff. Zum Glück gibt es dafür eine Lösung – und zwar die perfekten Frisuren für feines Haar. Wir haben Stylingtipps, damit auch Sie Ihre Haare bändigen können. Und die fangen schon beim Haarschnitt an.

Die besten Frisuren für feines Haar

Wenn Sie sehr feines Haar haben, dann ist ein Kurzhaarschnitt Gold wert. Er ist eine der perfekten Frisuren für feines Haar. Erstens haben Sie damit kaum Ärger und wenig Arbeit, zweitens haben Sie hier mit verschiedensten Varianten die besten Möglichkeiten, Ihrem Haar etwas mehr Substanz und Fülle zu geben.

Beauty-Tutorial

Haare voluminös toupieren

Beauty-Tutorial: Haare voluminös toupieren

Frisuren für feines Haar - die Volumen-Wunder

Sandra Bullock trägt Long-Bob

 Wenn Sie einen mutigen Schritt nicht scheuen, können Frauen mit feinem Haar einen Buzz-Cut in Anbetracht ziehen. Der Pixie-Cut ist das beste Beispiel für einen guten Look bei dünnem Haar. Er würde mit sehr dickem, dichten Haar überhaupt nicht funktionieren. Auch ein Bob oder ein Long-Bob, der ohnehin zurzeit im Trend liegt, eignen sich super als Frisuren für feines Haar. Übrigens: Ganz kurze Frisuren dürfen auch gerne stufig geschnitten sein. Dann ist Volumen auch kein Muss – ein eng am Kopf anliegender Kurzhaarschnitt sieht nämlich edel und elegant aus. Perfekt für einen besonderen Anlass.

Beach Waves gegen feines Haar

Schauspielerin Blake Lively mit Beach Waves

Beach Waves

Natürlicher Strandlook: Sanfte Wellen mit Salzspray zaubern

Als Frau mit feinen Haaren liegt nichts näher, als sich sanfte Wellen ins Haar zu zaubern. Besonders im Sommer sieht dieser Look bestechend gut aus. Die Idee hinter dem Look ist natürliche Locken, wie als läge der Strandurlaub nur wenige Tage zurück. Vielen Menschen ist aufgefallen, dass nach dem Baden im Meer die Haare durch das Salzwasser wunderbar sitzen. So entstand die Idee diesen Look auch ohne Meeresrauschen als Sommerfrisur nachzustylen. Probieren Sie diese leichte Stylingmethode gerne mal aus. 

Die Dauerwelle als Lösung?

Emma Stone trägt die Dauerwelle zu ihrem Red-Carpet-Style.

Lockere anhaltende Wellen

Comeback der Dauerwelle: Die Neue ist sanft

Wer das tägliche Styling für mehr Fülle im Haar satt hat, sollte eine längerfristige Lösung gegen die platten Haare anpeilen. Wie schön, dass die Uhren auch in Sachen Haartechnologien nicht still stehen. Wer Dauerwelle ausspricht, denkt sofort an Mini-Wickler und einen Wischmop-Look. Doch das ist lange vorbei. Heute ist die Dauerwelle zurück und zwar buchstäblich in neuer Form. Vielleicht reiten auch Sie schon bald die Welle der neuen Dauerwelle?


Frisuren für feines Haar: Styling-Helfer

Wenn der Schnitt erst mal sitzt, dann fehlt nur noch die Form. Rundbürste und Föhn sind für feine Haare die besten Beauty-Helfer. Lassen Sie das Glätteisen aber lieber liegen, das lässt Ihre Haare nur noch dünner aussehen.

Locken machen

Locken über Nacht: 5 Frisuren für die Lockenpracht

Locken über Nacht lassen sich schneller zaubern als gedacht

Als Stylingprodukte bei Frisuren für feines Haar eignen sich Haarlack, Haarspray und Schaumfestiger besonders gut. Sie sorgen für die nötige Fülle und Halt über den ganzen Tag. Sie verleihen Sie dem Haar etwas mehr Glanz. Auch Trockenshampoo oder Volumenpuder helfen beim voluminösen Haarlook.

Themen

Erfahren Sie mehr: