Beauty-Tutorials: Glatt und glänzend – der Sleek-Look

Toni Garrn weiß als Model genau, wie sie ihre Haare glamourös in Szene setzt. Dieser Sleek-Look bietet sich perfekt für festliche Anlässe an. Egal ob Sie kurze oder lange Haare haben – diese Frisur lässt sich mithilfe dieses Videos ganz einfach nachstylen

Beauty-Tutorials: Glatt und glänzend – der Sleek-Look
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Tyra Banks

Beehive-Frisur

Der Beehive

Sie benötigen:

Hitzeschutz

Bürste

Glätteisen

Gel

Stielkamm

Bobby Pins

Seidig glatter Sleek-Look – so geht’s:

Zu Beginn ein Hitzschutzprodukt ausgiebig im Haar verteilen.

Danach die Haare mithilfe des Glätteisens glätten. Für ein optimales Ergebnis die Haare am besten strähnchenweise glätten.

Haargel in den Handflächen verreiben und in den Ansatz einarbeiten. Für einen schönen Übergang ebenfalls ein wenig Gel in die Längen und Haarspitzen geben.

Anschließend die Haare gleichmäßig nach hinten kämmen und noch mehr Gel auf dem Haaransatz verteilen.

Die seitliche Ponypartie stramm und sorgfältig mit dem Kamm nach hinten bürsten und sie etwas unterhalb des Ohres mit Bobby Pins fixieren.

Zu guter Letzt die Haare am Oberkopf erneut glatt kämmen, um den perfekten Sleek-Look zu erhalten.

Styling-Tipps:

Wenn Sie den Übergang zwischen gegeltem Ansatz und trockenen Längen weicher haben möchten, bietet es sich an ein Glanzserum in die Haarspitzen zu geben, welches dem gesamten Haar einen besonderen Schimmer verleiht.

Das perfekte Highlight: ein schimmernder Metallic-Haarreifen, der den glänzenden Look optimal unterstreicht.

Star-Frisuren

Sleek-Look

Mit schnurgeradem Seitenscheitel und viel Haargel geglättet, zeigt Shailene Woodley bei der Premiere von "The Fault In Our Stars" in New York eine glamouröse Styling-Variante für ihren Kurzhaarschnitt.
Bob-Haarschnitte wie Jenna Elfman einen hat, bekommen mit etwas Gel zurückgekämmt eine ganz lässige Note.
Im Gegensatz zu ihren aufwendigen Frisuren mit Haarteilen und Co. ist der zurückgegelte Sleek-Look von Rita Ora mal richtig unkompliziert.
Gerade bei dünnen, blonden Haaren sollte man sich vor zuviel Gel in den Haaren hüten. Malin Akermans Sleek-Look in der Oscar-Nacht ist schon grenzwertig.

48

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche