Beauty-Tutorial: Haare im aufregenden Wet-Look

Egal ob kurze oder lange Haare – der sexy Wet-Look passt zu jeder Haarlänge! Kendall Jenner zeigt wie ausdrucksvoll der Wet-Look bei ihrem langen, schwarzen Haar wirkt. Wie Sie den Look nachstylen, sehen Sie im Video

Beauty-Tutorial: Haare im aufregenden Wet-Look
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Beauty-Tutorial: Pony glätten

Beauty-Tutorial

Pony glätten

Sie benötigen:

Bürste

Schaumfestiger

Haarspray

Aufregender Wet-Look – so geht’s:

Zu Beginn die Haare gründlich durchkämmen.

Abhängig von der Haarlänge die entsprechende Menge Schaumfestiger in die gesamten Haare einmassieren.

Anschließend die feuchten Haare sorgfältig nach hinten kämmen und erneut Schaumfestiger in die Haarlängen einarbeiten.

Die gesamten Haare gründlich mit Haarspray besprühen. Für einen extra glamourösen Look verreiben Sie Haaröl in den Handflächen und streichen es über die Haare – so erhalten Ihre Haare einen besonders schönen Glanz.

Frisuren

Wet-Look

Was für ein toller Look! Die australische Schauspielerin Margot Robbie zeigt sich auf der "Goodbye Christopher Robin"-Premiere  in London mit tollem Make-up und einer Frisur im angesagten Wet-Look
Emma Roberts zeigt auf ihrem Instagram-Profil, dass der eigentlich eher sportliche Wet-Look mit dem richtigen Make-up auch ziemlich verführerisch sein kann.
Im Gegensatz zu ihren aufwendigen Frisuren mit Haarteilen und Co. ist der zurückgegelte Sleek-Look von Rita Ora mal richtig unkompliziert.
Mit schnurgeradem Seitenscheitel und viel Haargel geglättet, zeigt Shailene Woodley bei der Premiere von "The Fault In Our Stars" in New York eine glamouröse Styling-Variante für ihren Kurzhaarschnitt.

9

Themen

Erfahren Sie mehr: