Zac Posen: Neue Brautkollektion

Modemacher Zac Posen entwirft romantische Brautkleider für David's Bridal und beschreibt seine neue Linie als romantisch klassisch.

Zac Posen (32) ist der Meinung, seine neue Brautkollektion hat den ganz besonderen Touch in Form von "va-va-va-voom"-Qualität.

Der Nobel-Designer entschloss sich zu einer Zusammenarbeit mit David's Bridal und wird eine Linie namens Truly Zac Posen präsentieren. Die Kollektion wird aus sechs Kleidern sowie Entwürfen, die zu anderen formellen Anlässen passen, bestehen. Ab Februar 2014 werden die edlen Stücke in 50 ausgewählten Geschäften sowie über die Webseite davidsbridal.com zu haben sein. Auf die Frage, wer denn die typische Zac-Posen-Kundin sei, antwortete Brian Beitler, Marketingvorstand von David's Bridal: "Sie scheut sich nicht davor, Risiken einzugehen." Und Posen fügte im Interview mit der Zeitung 'USA Today' hinzu: "Ich finde die Kleider nicht zwangsläufig riskant. Sie verfügen über eine romantische Klassik mit va-va-va-voom Qualität." Eben diese va-va-va-voom-Qualität beschreibt der Designer als "umwerfend von der Seite, hinreißend von vorn und elegant von hinten".

Die sechs elfenbeinfarbenen Kreationen werden zu Preisen von 635 bis 1011 Euro zu haben sein, wobei die fünf Roben für besondere Gelegenheiten bereits von 146 bis 169 Euro angeboten werden. Der kreative Amerikaner erklärte, was ihn an einer Brautmodenlinie reizte. "Ich habe so einen weitreichenden und diversifizierten Fan- und Zuschauerkreis. Ich wollte einen Ort finden, an dem ich auch wirklich alle ansprechen und ankleiden kann", so Posen. "Ich fühlte mich immer leer, wenn Kundinnen kamen und bei mir ein Brautkleid in Auftrag gaben, das bedeutete doch, dass sie da draußen keins finden konnten. Da geht eine unglaubliche Menge Liebe und Herzblut hinein. Ich wollte das für etwas mit großer Reichweite erschaffen."

Auch Kollegin Vera Wang ist bekannt für ihre Hochzeitsroben, doch der smarte US-Designer hat nicht vor, ihr den Rang abzulaufen. "Sie gab mir ihren Segen", fügte Zac Posen humorvoll hinzu.

Themen

Erfahren Sie mehr: