Virgil Abloh: Praktikant für Raf Simons? Gern!

Designer Virgil Abloh ist ein großer Fan von Raf Simons

Virgil Abloh würde sogar den Boden von Raf Simons wischen und sein Wohnzimmer aufräumen - nur um in seiner Nähe zu sein.

Der Designer war mehr als zehn Jahre als Kreativchef von Rapper Kanye West (37, "Stronger") tätig und entwarf unter anderem die Merchandising-Produkte für den Star, arbeitete mit in seiner Kreativagentur DONDA und half bei den Shows mit. Virgil Abloh besitzt aber auch seine eigene Linie, Pyrex Vision, sowie seine neueste Ergänzung Off-White. Die Mode-Industrie ist für Abloh eine große Inspiration und vor allem den Star-Designer Raf Simons, 46, von Christian Dior bewundert er. Eine Kooperation mit Simons könne er sich allerdings nicht vorstellen: "Ich würde als Praktikant arbeiten - den Boden wischen, sein Wohnzimmer aufräumen -, um einfach nur dort sein zu können. Er ist eine riesige Inspirationsquelle, aber ich würde keine gemeinsame Kollektion mit ihm machen, weil ich dem nicht würdig wäre", befand er bescheiden gegenüber "The Independent".

Off-White ist eine neue Kollektion, die sich der Streetwear widmet. Der Designer nutzt zerrissene und ausgefranste Stoffe für seine Outfits, klare Silhouetten interessieren ihn wenig. Offensichtlich scheint Abloh mit seiner Linie gut anzukommen und das britische Kaufhaus Selfridges bestellte bereits seine Herbst/Winterkollektion 14 nach. "Pyrex Vision war ein künstlerisches Statement, das [erkennbar] Streetwear war und dann verwandelte es sich in Off-White, dessen Prämisse - dem Namen nach - das genaue Gegenteil ist. Plötzlich habe ich realisiert, dass ich modernes Design nicht mag. Ich mag abgetragene, schicke Sachen. Ich mag schmutzige Turnschuhe; Dinge, die getragen und benutzt sind und darin erkenne ich Schönheit, aber ich stamme aus einer Kultur, die makellose Designs mag - wie frisch aus dem Karton. Ich arbeite mit diesen gegensätzlichen Idealen und versuche, daraus etwas Neues zu machen", erklärte Virgil Abloh die Idee hinter seinen Kollektionen.

Themen

Erfahren Sie mehr: