Victoria Beckham Lächeln wie Tom Cruise

Victoria Beckham
© CoverMedia
Modeschöpferin Victoria Beckham würde gern wie Tom Cruise strahlen können.

Victoria Beckham (39) möchte ihr Image ändern und wie Tom Cruise (51) ihr Lachen für die Kameras anknipsen können.

Die erfolgreiche Modeschöpferin sieht auf Bildern immer eher schlecht gelaunt aus und scherzte schon, dass die aufreibende Arbeit in der Modebranche ihr das "Lachen geraubt" habe. Aber mittlerweile gibt es auch Fotos, wo die vierfache Mutter ihre Zähne zeigt. So veröffentlichte ihr Gatte David Beckham (38) ein Foto, auf dem seine Liebste lacht und auch sie selbst postete auf Twitter ein Grinse-Bild von ihr. "Sie muss damit schon so lange leben, dass die Öffentlichkeit glaubt, sie sei unglücklich, aber das ist sie nicht", behauptete ein Freund gegenüber dem britischen Magazin 'Look'. "Sie nutzt ihre Zeit in L.A., um einen Plan auszuarbeiten, damit ihr Image weicher wird. Sie probiert bei Fotosessions neue Looks aus und sie versucht auch eine Lachtherapie. Da geht es darum, dass man spontan lächelt, ohne dass die Kameras einen verunsichern. Tom Cruise ist ein Meister darin und Victoria hat immer gesagt, dass sie alles für so ein strahlendes Lächeln geben würde. Hinter verschlossenen Türen ist sie sehr lustig, ausgelassen und findet Streiche zum Schießen. Sie denkt, es ist an der Zeit, dass die Leute dies auch von ihr mitbekommen."

Victoria Beckham lebt mit ihrer Familie in London, besuchte aber nun in den Sommerferien Los Angeles, wo sie zuvor mit ihren Lieben fünf Jahre lebte. Das Wiedersehen mit der kalifornischen Metropole würde der Designerin sehr gut tun. "Sie macht diese Lach-Therapie und es ist ihr selten so gut gegangen. Sie haben gerade kostbare Familienzeit. Sie wandern, surfen in Malibu und die Jungs haben Victoria sogar beigebracht, wie man Skateboard fährt. Sie war noch nie so glücklich und möchte dies auch mit der Öffentlichkeit teilen", plauderte der Alleswisser aus.

Die Mode-Ikone scheint dies auch mit ihrem Verhalten zu bestätigen. Gerade erst veröffentlichte sie eine Fotomontage, bei der ihr zehnjähriger Sohn Romeo wie Karl Lagerfeld (79) zurechtgemacht wurde. "Ich kann gar nicht mehr aufhören zu lachen", schrieb Victoria Beckham fröhlich dazu.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken